Zum Inhalt springen
Kirche, Ulm

Georgskirche Ulm

Südlich des Alten Friedhofs liegt die 1904 erbaute Georgskirche.

Die ehem. katholische Garnisonskirche wurde von Max Meckel in Anlehnung an spätgotische Formen errichtet. Die äußere Erscheinung ist geprägt von Backstein und kontrastierendem hellem Kalkstein. Den Innenraum dominiert das weiträumige Mittelschiff. In ihm finden sich farbstarke Malungen und spätgotischen Vorbildern nachempfundene Altarfiguren.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.
Pilgerweg in der Nähe

Tag 9 Jakobusweg Ansbach-Oberdischingen: "Auf dem Hochsträß" Ulm-Oberdischingen

Fleischer, Gerhilde: Jakobsweg II , Ulm – Bad Waldsee (2008), daraus mit freundlicher Genehmigung Teile entnommen.

LVA B-W, Wanderkarte Blatt 21, Herbrechtingen/Ulm, 1:35000,

LVA B-W, Wanderkarte Blatt 19, Ulm/Blaubeuren, 1:50000.

Offizieller Inhalt von Ulm

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.