Zum Inhalt springen
Wanderweg

Gutach - Vom Turm zum Turm

Aussichtsreiche Rundwanderung von "Gutach - Turm"  über das Breitenbachtal und zum Turm der " Burg Husen".

Der Reiz dieser Wanderung liegt in Aussichten ins Gutachtal  ( Vogtsbauernhöfe ) und in das Breitenbachtal bis hinüber zum Brandenkopf. Von der Hausacher Burg aus, liegt dem Wanderer das mittlere Kinzigtal vor Augen.

Der Name des Ortsteils " Gutach-Turm " will an den Wach- und Zollturm erinnern, der hier am Fuße des Bühlesteins mit aussrichtsreichem Blick auf das Kinzigtal von den Herren von Hornberg erbaut wurde.

1368 stürmten die Straßburger den burgartigen Wohnturm, der dann nochmals aufgebaut, aber bereits 1383 wieder zuerstört wurde. Wahrscheinlich zerfiel dann die Ruine vollends und entzog sich nach und nachden Blicken der Bewohner, die nicht nur vom "Turm". sondern auch vom "Schänzle" sprechen. 1973 wurde das quadratische Fundament in einer freiwilligen Aktion des Gutacher Schwarzwaldvereins und des Historischen Vereins Hausach freigelegt.

Die Burgruine Husen ist das Wahrzeichen der Stadt Hausach im Kinzigtal. Vermutlich haben die Herzöge von Zähringen dort im 12. Jahrundert eine erste Höhenburg erbaut  - 1246 erstmals als " Castrum Husen" genannt  Sie war im Besitz der Grafen von Freiburg. 1303 kam die Burg durch Heirat der Verena von Freiburg an die Grafen von Fürstenberg.

Highlights entlang der Route

  • Mühle

    Hausmahlmühle im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

    Nachdem sie über 350 Jahre Dienst für den Adamshof tat, musste die Getreidemühle, eine der ältesten im Schwarzwald, der neuen Bundesstraße im hinteren Kinzigtal weichen. Als technisches Denkmal kam sie ins Schwarzwälder Freilichtmuseum, wobei die technische Ausstattung mit Mühlwerk und Stampfe in ihrem vollständigen – und bis heute funktionsfähigem – Bestand erhalten werden konnte. Lediglich das alte Mühlengehäuse war mit brüchigem Mauerwerk und angefaultem Holz in einem so desolaten Zustand, dass ein neues Mühlengehäuse errichtet werden musste.

  • Freilichtmuseum

    Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

    Entdecken Sie in unseren imposanten Schwarzwaldhöfen, in Mühlen und Sägen, in Stuben und Scheunen, wie in den letzten 600 Jahren im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.

Offizieller Inhalt von Schwarzwald Tourismus Kinzigtal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.