Zum Inhalt springen
Wanderweg

Der Festungsweg - Ulm/Neu-Ulm

Zu Fuß auf Entdeckungstour durch die Zweilandstadt Ulm/Neu-Ulm

Entlang der Hauptumwallung der Bundesfestung lädt der Festungsweg zum Erkunden und Spazierengehen ein. Er verbindet auf einer Gesamtlänge von ca. 12,5 Kilometern die einzelnen, noch erhaltenen Bauwerke des Festungsrings und führt zu einem Großteil durch die Ulmer und Neu-Ulmer Park- und Grünanlagen des Glacis.

Der ausgeschilderte Weg informiert auf 32 Tafeln an markanten Festungswerken über deren Entstehung, Funktion und nachmilitärische Nutzung. Der zentrale Informationspunkt an der Wilhelmsburg vermittelt einen Überblick über grundlegende Daten zur Bundesfestung.

Offizieller Inhalt von Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.