Zum Inhalt springen
Schloss

Schloss Bürgeln

Schloss Bürgeln hält sich bis zum Schluss versteckt, denn es liegt so geschützt, dass jeder vorzeitige Blick verwehrt wird. Gehen Sie vom Besucherparkplatz ein kurzes Stück bergauf. Ihre Belohnung: Ein herrlicher Panoramablick weit in das Dreiländeck

Wahrzeichen des Markgräflerlandes

Schloss Bürgeln (Baujahr 1762) ist ein besonderer Ort in einer sehenswerten Kulturlandschaft. Dank seiner malerischen Lage hoch über den Weinbergen des Markgräflerlandes, inmitten blühender Kirschbäume, Felder und Wälder, von Dichtern besungen, liegt Schloss Bürgeln verborgen als Wahrzeichen dieser Landschaft.

Kulturgenuss im Rokoko-Ambiente

Genießen Sie außergewöhnliche Veranstaltungen: Konzerte, Vorträge und Seminare. Stilechtes Feiern im Schloss: Hier kann man Streß und Hektik vergessen und ein Fest in klassischer Umgebung entspannt genießen. Feiern Sie Ihre Traumhochzeit oder Taufe in unserer Schlosskapelle, im fürstlichem Rokoko-Festsaal oder flanieren Sie im bezaubernden Schlosspark.

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 17:00 Uhr.
Um 11, 14, 15, 16, 17 Uhr sind Führungen
Dienstag 11:00 - 17:00 Uhr.
Um 11, 14, 15, 16, 17 Uhr sind Führungen
Mittwoch 11:00 - 17:00 Uhr.
Um 11, 14, 15, 16, 17 Uhr sind Führungen
Donnerstag 11:00 - 17:00 Uhr.
Um 11, 14, 15, 16, 17 Uhr sind Führungen
Freitag 11:00 - 17:00 Uhr.
Um 11, 14, 15, 16, 17 Uhr sind Führungen
Samstag 11:00 - 17:00 Uhr.
Um 11, 14, 15, 16, 17 Uhr sind Führungen
Sonntag 11:00 - 17:00 Uhr.
Um 11, 14, 15, 16, 17 Uhr sind Führungen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.