Zum Inhalt springen
Parkanlage, Waiblingen

Apothekergarten Waiblingen

Zwölf Beete zwischen streng geometrisch angelegten Wegen im Apothekergarten Waiblingen enthalten Pflanzen, die nach den Heilwirkungen auf einzelne Organe geordnet sind.

Zwölf Beete zwischen streng geometrisch angelegten Wegen enthalten Pflanzen, die nach den Heilwirkungen auf einzelne Organe geordnet sind.

So enthält ein Beet Pflanzen, die bei Erkrankungen von Herz und Kreislauf helfen, andere Beete enthalten zum Beispiel Kräuter gegen Verdauungsprobleme oder zur Beruhigung.

Die Heilpflanzen wählten die Waiblinger Apotheker aus. Kleine Schilder erklären die Wirkung der Pflanzen. Darunter sind bekannte Pflanzen wie der beruhigende Baldrian oder das Abführmittel Rizinus, aber auch unbekanntere wie die Heilpflanze Hauhechel, die bei Nierenbeschwerden hilft, oder das appetitanregende Tausendgüldenkraut.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.
Stadtrundgang in der Nähe

Waiblinger Neidköpfe

Ein Neidkopf-Rundgang durch die Waiblinger Altstadt.

In der Waiblinger Altstadt gibt es eine Besonderheit: von vielen alten Häusern schauen Neidköpfe auf einen herab, viele bedrohlich, manche freundlich. Ein Rundgang durch die Gassen führt entlang der eindruckvollsten Waiblinger Neidköpfe.

Viel Freude bei Ihrer Entdeckungstour durch Waiblingen wünscht Ihnen das Team der WTM - Wirtschaft, Tourismus und Marketing Waiblingen GmbH.

Offizieller Inhalt von Waiblingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.