Zum Inhalt springen
Historisches Museum, Wangen im Allgäu

Eselmühle

Die Stadt Wangen konnte im Jahr 1969 die im 16. Jahrhundert erbaute Mühle, im Volksmund Eselmühle genannt, wieder erwerben.

Nach grundlegender Restaurierung haben hier das Wangener Stadtmuseum sowie das Museum der mechanischen Musikinstrumente mit dem angegliederten Käsereimuseum eine Bleibe gefunden. Über den Wehrgang der wieder instandgesetzten Stadtmauer gelangt man zu dem restaurierten Gebäude Lange Gase 1, in dem jetzt die literarischen Museen und Archive Joseph Freiherr von Eichendorff und Gustav Freytag untergebracht sind, sowie durch den Pulverturm bis zur mittelalterlichen-frühneuzeitlichen Wangener Badstube und der Städtischen Galerie in der Badstube. Die Eselmühle kann zu den Öffnungszeiten der Wangener Museumslandschaft von April - Oktober besichtigt werden.

Beim ehemaligen Museums-Café (vormals Färberei) verlässt der Taugenichts mit seiner geliebten Geige durch die Stadtmauer und über den Stadtgraben die Heimat und das Vaterhaus. Er schlenderte nach der Erzählung von Joseph Freiherr von Eichendorff in die große freie Welt. Als er endlich ins freie Feld hinauskam, da nahm er seine liebe Geige vor und spielte und sang auf der Landstraße fortgehend:

Wem Gott will rechte Gunst erweisen,
Den schickt er in die weite Welt,
Dem will er seine Wunder weisen
In Berg und Wald und Strom und Feld

Die Trägen, die Zuhause liegen,
Erquicket nicht das Morgenrot,
Sie wissen nur vom Kinderwiegen,
Von Sorgen, Last und Not und Brot.

Die Bächlein von den Bergen springen,
Die Lerchen schwirren hoch vor Lust, 
Was sollt' ich nicht mit Ihnen Singen
Aus voller Kehl und frischer Brust?

Den lieben Gott lass ich nur walten,
Der Bächlein, Lerchen, Wald und Feld
Und Erd und Himmel will erhalten,
Hat auch mein Sach aufs Best bestellt!

Direkt an der Stadtmauer, rechts vor dem Durchgang zum Fußgängersteg, erinnert die Büste an den großen schlesischen Dichter und Romantiker.

Öffnungszeiten

Samstag
25.05.2024
11:00 - 17:00 Uhr

Sonntag
26.05.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Montag
27.05.2024
geschlossen
Dienstag
28.05.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
29.05.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
30.05.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Freitag
31.05.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Samstag
01.06.2024
11:00 - 17:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Wangen im Allgäu

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.