Zum Inhalt springen
Heimatmuseum, Balingen

Zehntscheuer Balingen

Die Zehntscheuer Balingen ist das städtische Museum der großen Kreisstadt Balingen.

Das Ausstellungskonzept folgt der Idee der Jahresthemen: In immer neuen Präsentationen beleuchten wir gesellschaftlich relevante Themen aus wechselnden Perspektiven mithilfe unserer umfangreichen Sammlungen.

Auch parallel veranstaltete Sonderausstellungen werden das jeweilige Jahresthema wieder aufgreifen.

Das ehemalige Heu- und Getreidelager der württembergischen Landesherren liegt im historischen Stadtzentrum nahe dem malerischen Zollernschloss und „Klein-Venedig“ an der Eyach.
Auf vier imposanten Stockwerken werden dauerhaft Ausstellungen zu gesellschaftlich relevanten Themen präsentiert, die jährlich neu ausgewählt werden. Zudem laden sorgfältig kuratierte Sonderausstellungen, die das Jahresthema ihrerseits aufgreifen, zum Erleben ein.

Zu den hauseigenen Sammlungen gehören eine bedeutende Auswahl an Werken des Impressionisten Friedrich Eckenfelder, geologische und archäologische Fundstücke von Ausgrabungen im Schwäbischen-Alb-Vorland und zahlreiche Exponate der reichen Industrie- und Handwerksgeschichte der Stadt.

Preise

Kostenpflichtige Sonderausstellungen
0,00 €

Öffnungszeiten

Dienstag
27.02.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
28.02.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
29.02.2024
14:00 - 20:00 Uhr

Freitag
01.03.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Samstag
02.03.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Sonntag
03.03.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Montag
04.03.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag
05.03.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Vorteile und Aktionen

AlbCard
OpenClose

Ihr "Alb Inclusive“ Urlaub

Ihr Vorteil mit der AlbCard: Freier Eintritt

Mit der AlbCard erhalten Sie

  • kostenlosen Eintritt bei 170 Top-Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen der Schwäbischen Alb wie Schloss Lichtenstein, Wimsener Höhle, Steiff Museum, Thermen & Bäder, E-Bike Verleih, …
  • kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs an allen Aufenthaltstagen

Offizieller Inhalt von Balingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.