Zum Inhalt springen
Winterwanderweg

Winterwanderung auf dem Spitzdobelweg nach Graben

Wir genießen die Winterlandschaft auf dem Spitzdobelweg in den Ortsteil Graben. Von dort geht es durch das Dorf zurück zum Ausgangspunkt.
Der Einstieg in den Spitzdobelweg befindet sich gegenüber der Schule (Gemeindezentrum) von Wieden. Wir starten im Erbsengarten (Straße) von wo der Winterwanderweg um den Spitzdobel geräumt ist. Hier halten wir uns am ersten Wegweiser in östlicher Richtung, der Beschilderung "Spitzdobel Weide" folgend. So laufen wir unterhalb des Friedhofes zum Sättele und folgen dem Spitzdobelweg Richtung Ortsteil Graben bis 'Frühling'. Beim Ziegenstall gehen wir die kaum befahrene Fahrstraße talwärts,  die zur Landstraße führt.  Dort angekommen, im Ortsteil Säge, überqueren wir die Straße, gehen zwischen den Häusern durch und biegen in den Ortsteil Niedermatt ein.  Wir gehen die Niedermattstraße entlang halten uns immer rechter Hand bis wir am Sportplatz ankommen. Von dort führt uns die Stichstraße wieder hoch zur Landstraße. Die letzten Meter bis zum Ausgangspunkt gehen wir den Gehweg an der Landstraße entlang.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Rund um den Rollsbach

    Die kleine Rundwanderung führt uns aussichtsreich in den Wiedener Ortsteil Laitenbach und von dort anschließend wieder zurück zum Ausgangspunkt im Ortszentrum.

  • Themenweg

    Kneipp Wanderzirkel - grüne Route (5,5 km)

    Seit 2013 bietet der Kneipp-Wanderzirkel alle Voraussetzungen für Gesundheit und Erholung. Wir genießen die Atmosphäre und die Ruhe der Landschaft auf drei unterschiedlichen Kneipp-Wanderrouten. Zudem erleben wir an den verschiedenen Stationen das ganzheitliche Naturverfahren der fünf Elemente Sebastion Kneipps. Die mittlere Route ist die grüne Route, die 5,5 km lang ist. 

  • Winterwanderweg

    Winterwanderweg über den Graben zum Knöpflesbrunnen

    Die Winterwanderung auf den Knöpflesbrunnen führt uns mit dem "Graben" durch einen idyllischen und tief verschneiten Weiler des Bergdorfs Wieden. Am Knöpflesbrunnen erwartet uns ein traumhaftes Panorama auf die schneebedeckte Winterlandschaft des Südschwarzwaldes.
  • Wanderweg

    Rundweg Wieden - Rollspitz

    Die Tour zum Rollspitz bietet uns eine tolle Aussicht hinunter vom 1236 Meter hohen Rollspitz. Entlang der Strecke warten mit dem Gut Lilienfein und dem Berghotel Wiedener Eck zwei Einkehrmöglichkeiten auf uns.

Offizieller Inhalt von Schwarzwaldregion Belchen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.