Zum Inhalt springen
See , Mosbach

Roberner See

Der Roberner See liegt in einem Naturschutzgebiet und ist ein Naturjuwel, der zum ausgiebigen Entspannen und Verweilen einlädt.

Beim Roberner See handelt es sich jedoch um keinen natürlich vorkommenden See. Ursprünglich befand sich hier ein Schallweiher, Feuchtwiesen und der Seebach. Über den aufgestauten Seebach wurde bis zum Ende des Ersten Weltkriegs Flößerei bis zum Neckar betrieben.

Heute schätzen die Menschen den Roberner See und seine Umgebung als Naherholungsgebiet.

Vom See aus führen gut begehbare und gut zu radelnde Wege in die Wälder oder zu den Feldern und Fluren der Gemeinden Fahrenbach und Robern. Aufgrund der Höhenlage bieten sich tolle Ausblicke über den Odenwald und das Bauland.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.