Zum Inhalt springen
Schloss, Kirchentellinsfurt

Schloss Kirchentellinsfurt

Das neu gestaltete Haus lädt wieder Groß und Klein, Alt und Jung sowie vielseitig interessierte Besucher und Besucherinnen zu einem ausgiebigen Besuch ein.

Das neue Museumskonzept im Großen Schloss glänzt mit vielen raffinierten gestalterischen Elementen. 18 feste Installationen bilden das so genannte Rückgrat, sozusagen den „unverrückbaren Teil“ des Museums. In den 18 Stationen werden wichtige Themen zur Orts- und Schlossgeschichte behandelt und mit Exponaten anschaulich dargestellt. Dabei gibt es immer wieder Elemente, die Kinder ansprechen und zum „unmittelbaren Begreifen“ animieren sollen. Diese Kinderstationen sind mit einer Kinderhand gekennzeichnet.

Ein weiteres Element trägt den Namen „Unsere Schätze schätzen“. Dieses Element ist dem Sammler Tiedemann gewidmet und darin werden zu bestimmten Themen im Wechsel zahlreiche Exponate aus der Sammlung des Walter Tiedemann ausgestellt. Als erstes Thema wurde „die Bibel“ gewählt, da Tiedemann rund 40 teils seltene, in Leder gebundene Bibeln sein Eigen nannte. Diese können besichtigt und teils auch aus den Regalen genommen werden.

Die eigentliche Wechselausstellung trägt den Namen „Wie tickt Kirchentellinsfurt“. Zahlreiche Vereine und Institutionen haben sich zusammengefunden und diese Ausstellung mit ihren Leihgaben und Beiträgen gestaltet. So zeigt dieser Beitrag, wie reich Kirchentellinsfurt an aktivem gesellschaftlichem Engagement doch ist.

Ein weiteres Element findet sich im 3. Obergeschoss wieder und zeigt noch nicht ausgestellte Bilder der Sammlung Hildebrand: Günter und Elisabeth Hildebrand vereint mit ihren Werken in einer Schau, die so noch nie gezeigt wurden.

Preise

Für Führungen im Museum während der Öffnungszeiten an Sonntagen wird kein Entgelt verlangt. Für Führungen außerhalb der Sonntags-Öffnungszeiten werden Entgelte berechnet. Informationen hierzu auf:https://www.kirchentellinsfurt...

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Samstag
25.05.2024
geschlossen
Sonntag
26.05.2024
14:00 - 17:00 Uhr

Montag
27.05.2024
geschlossen
Dienstag
28.05.2024
geschlossen
Mittwoch
29.05.2024
geschlossen
Donnerstag
30.05.2024
geschlossen
Freitag
31.05.2024
geschlossen
Samstag
01.06.2024
geschlossen
Gravel-Tour in der Nähe

Lieblingsrunde im Naturpark

Wer sich nicht entscheiden kann, ob er oder sie aufs Mountainbike oder auf Rennrad steigen soll, sollte vielleicht mal ein Gravel-Bike testen. Es vereint die Geländetauglichkeit und Robustheit des Mountainbikes und die Leichtigkeit und Verspieltheit des Rennrads. Hannes Bertsch aus Tübingen hat die Leidenschaft vor drei Jahren entdeckt. Der 42-jährige Lehrer fährt inzwischen acht- bis zehntausend Kilometer im Jahr. Hier präsentiert er eine Tour durch den Schönbuch.

Offizieller Inhalt von Landkreis Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.