Zum Inhalt springen
Radtour

Liebliches Taubertal - Der Klassiker 3. Etappe

Diese Etappe umfasst 29 abwechslungsreiche Kilometer von Tauberbishcofsheim nach Wertheim.

Streckenabschnitte:
Tauberbischofsheim – Hochhausen, links der Tauber (5 km)
Hochhausen – Niklashausen, links der Tauber (6 km)
Niklashausen – Gamburg, links der Tauber (1,5 km)
Gamburg – Bronnbach, links der Tauber (7,5 km)
Bronnbach – Reicholzheim, links der Tauber (2,5 km)
Reicholzheim – Waldenhausen, links der Tauber (4 km)
Waldenhausen – Wertheim, links der Tauber (3,5 km)

Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen:
Niklashausen: Pfeiferhannes-Museum, historischer Weinberg
Gamburg: Burg (12. Jh., an Wochenenden und Feiertagen zu besichtigen, ansonsten auf Anfrage), Bildstöcke
Bronnbach: Kloster mit Klosterkirche (1151) und romanisch-gotischem Kreuzgang, barocker Josephsaal, Bernhardsaal, Vinothek. Über das Jahr verteilt finden hier zahlreiche musikalische Veranstaltungen statt.
Reicholzheim: Winzergenossenschaft, Steinkreuznest
Wertheim: Altstadt, Stiftskirche, Hofhaltung (heute Rathaus), Burg, Hofgartenschlösschen, Engelsbrunnen, Kilianskapelle, Marienkapelle, Glasmuseum, Spitzer Turm, Grafschaftsmuseum (im alten Rathaus),
Hofgartenschlösschen, beheiztes Erlebnisbad, Kleinschwimmhalle

 

Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Strecke finden Sie hier: https://www.liebliches-taubertal.de/Uebernachten/Gastgeber.html

 

Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" bietet zahlreiche regionale Köstlichkeiten.
Betriebe, die diese regionalen Spezialitäten anbieten, können sich mit dem Qualitätssiegel "Taubertal - Kulinarisch erleben" klassifizieren lassen. Genießen Sie die regioale Küche auch auf Ihrer Radtour: https://www.liebliches-taubertal.de/Wein-Kulinarik/Guetesiegel-Taubertal-kulinarisch-erleben.html

 

Auch die Weinvielfalt des Taubertals kann während der Radtour erlebt werden. Besuchen Sie unsere Weingärtner und Winzer des Weinlands Taubertal: https://www.weinlandtaubertal.de/showpage.php?Mitglieder&SiteID=4

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Panoramaweg - 4. Etappe

    Nach dem ersten Aufstieg herrliche Sicht auf Tauberbischofsheim. Vorbei am Naturschutzgebiet Apfelberg genießt man vor dem Abstieg zurück ins Taubertal einen Blick auf die Burg Gamburg. Vorbei am Kloster Bronnbach führt der Weg auf die Höhe, an aufgelassenen terrassierten Weinbergen und Feldfluren bis Reicholzheim.Idyllische Ausblicke auf das im Buntsandstein immer enger werdende Taubertal entlohnen auf dem Weg bis Wertheim.

Offizieller Inhalt von Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.