Zum Inhalt springen
Radtour

Radtour auf den Spuren von Johannes XXIII_1

Im März 1415 floh Papst Johannes XXIII. aus Konstanz. Die Tour folgt seiner Flucht von Konstanz bis Steckborn, wo er ein Schiff Richtung Schaffhausen bestieg. Später kehrte er als Gefangener nach Konstanz zurück. Darum geht es von Steckborn mit dem Schiff nach Gaienhofen und von dort zurück nach Konstanz.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Tourismus Baden-Württemberg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.