Zum Inhalt springen
Museumseisenbahn , Triberg im Schwarzwald

Schwarzwaldbahn

Eine der bekanntesten Gebirgsbahnen die "Schwarzwaldbahn"

Die Fahrt geht von Triberg (einzige Einstiegsmöglichkeit) über St. Georgen nach Hausach und zurück. Die Schwarzwaldbahn verbindet Offenburg und Singen (Hohentwiel) auf einer 149 km langen Strecke. Dabei gilt der Abschnitt Hornberg - Triberg - St. Georgen als äußerst reizvoll. Unzählige kühne Kurven und 37 Tunnel führen durch eine der schönsten Landschaften des Schwarzwaldes. Bei einem Stopp von etwa 1,5 Stunden in Hausach besteht die Möglichkeit das Städtchen zu besichtigen. Spurweite: Normalspur 1.435 mm, Streckenlänge 76 km, Fahrzeit 4 Std., Fahrzeuge: eingesetzte Dampflok 52 7596 und/oder 01 519, Baujahr 1944 bei allen Fahrten.

Freizeittipp: Der Schwarzwaldbahn-Erlebnispfad (Start-/Endpunkt Bahnof
Triberg) mit 16 Verweilstationen gliedert sich in zwei Etappen von jeweils rund sechs Kilometern Länge, die miteinander verbunden werden können. Die Touren sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Eine Ausstellung im Bahnhofsgebäude sowie im Bahnhofsbereich bilden den Auftakt/Abschluss eines gelungenen Ausflugs. Filme zur Schwarzwaldbahn werden auch gezeigt.

Hinweis: An bestimmten Tagen in der (Nach-)Weihnachtszeit finden Fahrten von Rottweil zum Weihnachtszauber in Triberg statt. 

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.