Zum Inhalt springen
Kunstgalerie, Schwäbisch Hall

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall zeigt Wechselausstellungen auf der Basis der Sammlung des Unternehmers Prof. Dr. h.c. Reinhold Würth: Bisher waren Künstler wie Max Liebermann, Edvard Munch oder David Hockney zu sehen.

Sie haben ein Faible für Kunst und gehen gerne in Museen? Dann sind Sie hier genau richtig! Die private, durch die Adolf Würth GmbH & Co. KG getragene Kunsthalle Würth ist ein Ausstellungsort für internationale moderne und zeitgenössische Kunst und zeigt wechselnde Ausstellungen zur Kunst des 20. Und 21. Jahrhunderts.

Insgesamt bietet die Kunsthalle Präsentationen aus dem auf über 16.000 Werke angewachsenen eigenen Sammlungsbestand aus Malerei, Grafik und Bildhauerei. Diese wechseln je nach Schwerpunkt und Leihgaben zu Sonderausstellungen.

Danach noch in Schwäbisch Hall lecker essen gehen? Kein Problem! Die Kunsthalle steht inmitten der Altstadt von Schwäbisch Hall. Das Gebäude wurde so konzeptioniert, dass es sich an den Standort und die historische Umgebung anpasst.

Im Sudhaus, dem imposanten Backsteinbau aus dem Jahr 1903, direkt neben der Kunsthalle Würth gibt es neben weiteren Ausstellungsflächen auch Raum für Museumspädagogik und die Gastronomie!

Öffnungszeiten

Donnerstag
01.12.2022
11:00 - 18:00 Uhr

Freitag
02.12.2022
11:00 - 18:00 Uhr

Samstag
03.12.2022
11:00 - 18:00 Uhr

Sonntag
04.12.2022
11:00 - 18:00 Uhr

Montag
05.12.2022
geschlossen
Dienstag
06.12.2022
11:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
07.12.2022
11:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag
08.12.2022
11:00 - 18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Schwäbisch Hall

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.