Zum Inhalt springen
Radtour

Kocher-Jagst Radweg Tour 2: Hohenloher Kochertal

Die landschaftlich kontrastreiche Tour folgt dem Kocher von Schwäbisch Hall über Künzelsau nach Forchtenberg. Eindrucksvoll ist der Gegensatz zwischen dem weiten Bauernland Hohenlohes und dem tief eingeschnittenen, windungsreichen Kochertal. Dennoch ist die Strecke bequem befahrbar, da der Radweg nur geringe Steigungen aufweist und in der Flussaue bleibt.
  • Der Kontrast zwischen dem weiten Bauernland Hohenlohes und dem bis zu 200 m tief in den Muschelkalk eingeschnittenen windungsreichen Kochertal ist für diesen Streckenabschnitt typisch. Dabei bleibt die Strecke ausschließlich in der Flussaue, bietet also nur geringe Steigungen.
  • Ausgangspunkt ist die ehemalige Reichsstadt Schwäbisch Hall mit ihrer historischen Altstadt und einem lebendigen wirtschaftlichen und kulturellen Leben. 
  • Ab Untermünkheim zeigen die Steilhänge des Kochers mit ihren Steinriegeln nur noch spärliche Reste des früheren Weinanbaus. Mit der Verbreiterung des Tals ab Künzelsau sind die Hänge zunehmend mit Weinreben bepflanzt. Weinorte wie Ingelfingen, Niedernhall und Forchtenberg liegen in kurzem Abstand voneinander, Weinwirtschaften ("Besen"), Weinbaugenossenschaften und private Weinbauern schenken "Distelfink", "Dunkelgräfin" und "Flatterberg" aus.

 

 

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    LandhegTour: Rund um die frühere Landheg Hall

    Rund um die frühere Landheg Hall -- Geschichtsträchtige und abwechslungsreiche Radtour auf den Hochflächen der Haller Ebene, durch den nordöstlichen Teil des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, durch die Waldenburger Berge und den Mainhardter Wald sowie am Rand der Limpurger Berge.

  • Radtour

    JuheTour: Von Jugendherberge zu Jugendherberge

    Sehr abwechslungsreiche und teilweise bergige Radtour. Waldreiche Wegabschnitte durch die Limpurger Berge und das Naturschutzgebiet „Oberes Bühlertal“. Im nordöstlichen Teil der Ellwanger Berge vorbei an Seen, Weihern und naturnahen Bachläufen. Durch das Rotbachtal und entlang der bayerischen Grenze führt die Tour in die Wäldergemeinden Kreßberg und über den Höhenzug der Crailsheimer Hardt gelangt man auf die ebenen und offenen Hochflächen der Hohenloher Ebene, deren Landschaftsbild durch viele kleine Dörfer, Wiesen und Felder bestimmt wird.
  • Radtour

    LandhegTour - Ost

    Rundtour durch das Kochertal, über den Höhenzug der Waldenburger Berge, durch's Biberstal und über die Hohenloher Ebene.

    ---------------------------------------------------

    Diese Tour wird Ihnen präsentiert von:

    Gipsmühle

  • Kunstgalerie

    Johanniterkirche Schwäbisch Hall

    In der Johanniterkirche, einem profanierten Kirchenraum aus dem
    12. Jahrhundert, können die Werke Alter Meister aus der Sammlung Würth
    bewundert werden.

  • Rennradtour

    Hohenloher Ländle

    Auch abseits des bekannten Kocher-Jagst-Radwegs gibt es im Land der Burgen und Schlösser viel zu entdecken...

Offizieller Inhalt von Hohenlohe Schwäbisch Hall

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.