Zum Inhalt springen
Fernwanderweg

Bodensee Rundweg: zu Fuß den See umwandern

Wer eine echte Herausforderung sucht, kann den See über drei Landesgrenzen hinweg auf dem durchgängig ausgeschilderten Bodenseerundweg zu Fuß umrunden.

Der ca. 270 km lange Fernwanderweg führt über drei Landesgrenzen hinweg. Für eine Umrundung zu Fuß sollte deutlich mehr Zeit eingeplant werden, als für eine Radtour um den Bodensee. Geübte Läufer sollten sich mindestens 8-10 Tage Zeit nehmen. Wer sich auch die auf der Route gelegenen Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Bademöglichkeiten nicht entgehen lassen möchte, sollte mindestens zwei Wochen einplanen.

Der Fernwanderweg führt einmal rund um den Bodensee herum. Die Strecke verläuft jedoch nicht immer direkt am Ufer. Oftmals führt der Fernwanderweg zu besonders schönen Streckenabschnitten im Umland oder hoch über den See. Die Hauptroute ist durchgehend und über Landesgrenzen hinweg markiert. Die Markierung zeigt ein weißes Schild mit offenem schwarzen Kreis und blauer Füllung.

Mögliche Etappen

Rund um den Überlinger See

  • Konstanz – Bodman (26 km)
  • Bodman – Uhldingen (25 km)

Rund um den Obersee

  • Uhldingen – Friedrichshafen (26 km)
  • Friedrichshafen – Lindau (25 km)
  • Lindau – Rheineck (33 km)
  • Rheineck – Romanshorn (27 km)
  • Romanshorn – Kreuzlingen (21 km)

Rund um den Untersee

  • Kreuzlingen – Steckborn (17 km)
  • Steckborn – Stein am Rhein (12 km)
  • Stein am Rhein – Radolfzell (25 km)
  • Radolfzell – Konstanz (28 km)

Verkürzen der Route
Selbstverständlich lässt sich die rund 270km lange Strecke auch nach Belieben verkürzen. Der Streckenabschnitt um den Überlinger See kann beispielsweise mit der Autofähre Konstanz-Meersburg umgangen werden. Auch die Umrundung des Untersees kann nach Belieben weggelassen werden, in dem man von Kreuzlingen direkt nach Konstanz und weiter nach Bodman-Ludwigshafen geht. Einzelne Streckenabschnitte können im Sommer mit den Bodensee-Kursschiffen und ganzjährig mit den Autofähren oder den Zug- und Busverbindungen verkürzt werden. Grundsätzlich ist es auch möglich, den Fernwanderweg in mehreren Tagestouren von einem festen Hauptquartier aus zu absolvieren. Die Bodensee Schifffahrt sowie die öffentlichen Verkehrsmittel sind hier mögliche Zubringer.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Deutsche Bodensee Tourismus

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.