Zum Inhalt springen
Radfernweg

Bodensee-Radweg Etappe 1/8: Konstanz - Überlingen

Auf der abwechslungsreichen Strecke um den Überlinger See, kommt ein jeder auf seine Kosten. Der Bodensee-Radweg weist auf dieser Etappe einige Steigungen auf, die jedoch auf gut ausgebauten Straßen angenehm zu bewältigen sind. 

Die Abwechslungsreiche Strecke beginnt an der Alten Rheinbrücke in Konstanz als Startpunkt. Von hieraus führ der Radweg entlang des Ufers sowie auf ausgeschilderten Wegen Richtung Strandbad Hörnle. Das Strandbad ist in Städtischer Hand und ist für jeden frei zugänglich. Weiter führt der Radweg Richtung Staad, danach am Ufer entlang, Richtung Insel Mainau, wo sie ein Meer aus Pflanzen und Blumen erwartet. Zur Besichtigung können Fahrräder außerhalb geparkt werden.

Eine schöne Panoramastrecke mit Blicken auf die östliche Seeseite folgt bis "Wallhausen".
Von dort aus sind Wadenmuskeln gefragt, weil es die Berge des Bodanrücks zu erklimmen gilt. (ca. 130 Höhenmeter)
Nach Liggeringen verlassen Sie die Höhen des Bodanrückens wieder und durchfahren ab Bodman das Ried der Stockacher Aach bis Ludwigshafen.
Die Ostseite des Bodensees ist recht eben und angenehm zu fahren.
Kulturell kommt jetzt die faszinierende Innenstadt Überlingens auf den Plan. Eine gotische Stadt mit Mittelmeerflair.
Eine der bekanntesten Kirchen Deutschlands finden Sie auf dem weiteren Weg in der "Klosterkirche Birnau". Pures Rokoko mit freundlichem Figurenwerk im Innern, eine wunderschöne Aussicht auf den See und die Mainau von der Seeterrasse aus.

Vorteil-Aktionen

ADFC Qualitätsradroute
OpenClose

Vier Sterne

Ganz sicher auf „ausgezeichneten" Routen Rad fahren und keine bösen Überraschungen erleben: Die vom ADFC klassifizierten Qualitätsradrouten machen es möglich. Bis zu fünf Sterne zeigen an, welche Qualität Radwanderern auf einer Route geboten wird – schließlich ist auf einer Radreise der Weg das eigentliche Ziel.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Bodensee-Radweg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.