Zum Inhalt springen
Denkmal, Schwetzingen

Spargelfrau

Die Bronzeskulptur der Spargelfrau erinnert an die Geschichte des "königlichen Genusses" in Schwetzingen und an die Tradition des Spargelmarktes auf dem Schlossplatz. Spargel wurde bereits im 17. Jahrhundert in den Gärten des Kurfürsten Carl Theodor angebaut und lockt bis heute in der Spargelzeit Feinschmecker in die "Metropole des Spargels".

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Rhein-Neckar-Kreis

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.