Zum Inhalt springen
Ausstellung, Schwetzingen

„Münchner Künstlerfeste“ - Historische Fotografien aus dem Nachlass Franz von Lenbachs

-
Zu den Öffnungszeiten

Die „Münchner Künstlerfeste“ waren Zeichen einer glanzvollen Ära von etwa 100jähriger Dauer, die weit über die bayerische Metropole hinausstrahlte. Mit der Gründung der Künstlergesellschaft „Allotria“ im Jahre 1873 erlangte das Phänomen eine Blütezeit. Unter der Ägide dieser Gemeinschaft, deren Vorsitzender Franz von Lenbach war, bildeten der „Festzug Kaiser Karls V.“ 1876, die „Bismarck-Feier“ 1892, „In Arkadien“ 1898 und „Don-Juan-Fest“ 1902 strahlende Höhepunkte.

Eintritt frei


Seit 2018 sind Schwetzingen und Schrobenhausen durch eine Städtepartnerschaft verbunden. Der führende Maler des Historismus, Franz von Lenbach, wurde 1836 in der bayerischen Kleinstadt geboren. Das Erbe des Malerfürsten wird in seiner Geburtsstadt in Ehren gehalten. Unter anderem präsentiert das dortige Lenbachmuseum einen Querschnitt seines künstlerischen Schaffens und zeigt in Sonderausstellungen weitere Aspekte seines Wirkens. Die von der Museumsleiterin kuratierte Ausstellung „Münchner Künstlerfeste“ wanderte nun zur prominenten Festspielzeit nach Schwetzingen. Fotografien aus dem Familiennachlass von Lenbach und Originalzeichnungen geben einen eindrucksvollen Einblick in die legendären Künstlerfeste.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Freitag
26.04.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
27.04.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag
28.04.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
30.04.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
01.05.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
02.05.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag
03.05.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
04.05.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag
05.05.2024
14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
07.05.2024
14:00 - 18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Schwetzingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.