Zum Inhalt springen
Wanderweg

Rundweg Hegne

Von Klöstern, Keltengräbern, Krebsen und Mordgeschichten rund um Hegne-Allensbach.

Start- und Zielpunkt der Zeitreise ist  das Café Vis à Vis im Hotel St. Elisabeth auf dem Areal des Klosters Hegne mit dem dazugehörigen Schloss Hegne. Nach der Säkularisierung um 1803 wechselte das Schloss mehrmals seinen Besitzer, zu welchen u.a. auch ein Industrieller zählte.

Der Legende nach begann es jedoch nach wenigen Jahren zu spuken, sodass er es so schnell wie möglich wieder verkaufte. Er überließ es den Schwestern des heiligen Kreuzes, die es bis heute besitzen - seitdem ist der Spuk verflogen...

 

Offizieller Inhalt von Westlicher Bodensee

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.