Zum Inhalt springen
Wanderweg

Zu Keltengrab und Venusberg - zu den drei Buchen und über die Berghöfe. Viel Spaß auf der Nordostrunde

Diese Tour beinhaltet historische Orte: Zimmerplatz, Keltengrabhügel, Venusberg, Hart und die drei Buchen. Herrliche Naturschutzgebiete: Storrenberg und Venusberg. Verbinden Sie die Tour mit regionalen Produkten und einer Einkehr in Gechingen.

Diese geschichtsträchtige Tour führt uns durch den Ort Gechingen auf die Höhe am Zimmerplatz. Von dort aus haben wir bei schönem Wetter eine herrliche Sicht auf das Nordschwarzplateua. Wir wandern durch die typische Heckengäu-Landschaft weiter an den Röserhütten und dem NaturErlebnisraum vorbei zum Naturschutzgebiet Storrenberg. Hier zeigt sich die "Bilderbuch-Wachholderheide"!

Wir kommen zum Gechinger "Stonehenge" den Keltengrabhügeln . Genießen lichten Buchenwald, queren die vielbefahrene Kreisstraße Gechingen - Deufringen und steigen in Richtung Venusberg den Hügel hinauf. Bei schönem Wetter ist die Schwäbische Alb zu erkennen.

Vorbei an der ersten Schutzhütte auf dem Hart wandern wir auf den Venusberg. Dieser Hügel trägt den Namen der Göttin der Schönheit und Liebe, der Sinnlichkeit und des Genusses. Genießen Sie dieses schöne Schutzgebiet. Bein Naturdenkmal "Drei Buchen" ist ein schöner Rastplatz. Über die Berghöfe, mit herrlichem Blick auf Sindelfingen/Böblingen geht der Weg zurück nach Gechingen. Nutzen Sie die vorhanden Gastronomie zur Einkehr.

 

 

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Schwarzwaldverein e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.