Zum Inhalt springen
Wanderweg

Malterdinger Panoramaweg

Wanderung um das Dorf Malterdingen auf Höhenwegen mit Aussichten auf den Schwarzwald mit seinen höchsten Bergen, Kaiserstuhl mit Totenkopf und Eichelspitze sowie in die Rheinebene.

Panoramaweg durch die Hügellandschaft und Rebland um Malterdingen. Der Weg führt durch Hohlwege und auf Graswegen entlang der Rebanlagen. Die Wegemarkierung ist die Gelbe Raute und Breisgauer Weinweg. Begleitet auf Teilstücken auch mit dem "Augenweide-Panoramaweg" und dem Köndringer Weinwanderweg. Informationstafeln über Weinbau, Malterdinger Geschichte, Panorama-Tafeln und Dialektquiz. Die Grill-und Schutzhütte Hasenbank lädt zum Vespern ein.

Malterdingen wird das erstemal 1016 erwähnt in einer Urkunde von Kloster Schuttern. Marktrecht für Salzhandel und Metzig. Viele historische Gebäude sind im Ortskern Salzhaus von 1501, Kriegerdenkmal, Rathaus, Kirche, Adler 1594 bis 1959 Wohnhaus der Vögte und Gastwirtschaft, Löwen 1500 Bauhof der Steinmetze beim Kirchenbau, Herrschaftliche Mühlen seit 1327 Mühlenbetrieb eingestellt 1957, Rebstock als Heilbad seit 1765 wegen Baufälligkeit 1989 abgerissen, Gasthaus Krone 1628 mit Brauerei ab 1792 und Heil-und Gesundheitsbad bis 1863.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Schwarzwaldverein e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.