Zum Inhalt springen
Wanderweg

Schafwanderweg

Entlang des zirka 4 km langen Rundwegs können vier vom Aussterben bedrohte Schafrassen beobachtet werden - von den Pommerschen Landschafen bis zu den Kärntner Brillenschafen lassen sich die alten Schafrassen live erleben. Mit etwas Glück zeigen sich auch die Krainer Steinschafe oder Coburger Fuchsschafe, die zwar nicht zur festen Besetzung des Wanderweges gehören, aber hin und wieder dort zu sehen sind. Die einzelnen Schafrassen leben in kleinen Herden von 5 bis 6 Mutterschafen und unterschiedlich vielen Lämmern. Zum Schutz der Tiere sollte die Schafweide nie selbständig betreten werden.

Offizieller Inhalt von Kernen im Remstal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.