Zum Inhalt springen
Spezialmuseum, Karlsruhe

Verkehrsmuseum Karlsruhe

Der Charme des „alten Bleches“

Die Hinterhöfe der Südstadt stecken voller unerwarteter Überraschungen. In einer ehemaligen Fabrik für Elektrogeräte verbirgt sich das Karlsruher Verkehrsmuseum, welches seit 1969 Schätze rund um das Thema Mobilität zeigt.

Tauchen Sie hier ein in Karlsruher Abenteuer und Geschichten der Entwicklung von zwei Rädern bis zu vielen Rädern. Entdecken Sie auf vier Stockwerken besondere Ausstellungstücke wie eine Draisine, historische Fahrräder, Motorräder, besondere Oldtimer sowie eine große Modelleisenbahnanlage mit Zügen aller Epochen, eine Faller Car System Anlage mit weiterer Ausstellungsfläche zu Modelleisenbahnen durch die Zeit.

Karlsruhe ist für dieses Museum ein spannender historischer Standort: Die Erfinder Karl Freiherr Drais von Sauerbronn (1785 - 1851) und Karl Benz (1844 – 1929) sind hier zu Hause. Drais erfand 1817 das einspurige Zweirad, auf dem man sich sitzend und mit den Füßen am Boden abstoßend fortbewegte. Der gebürtige Mühlburger Karl Benz patentierte 1886 seinen dreirädrigen Motorwagen - das erste Automobil der Welt.

Das private Museum ist nicht nur ein Schaumuseum, sondern lädt ein zum Erleben. Die ehrenamtlichen Enthusiasten sprudeln bei kleinen Führungen mit Geschichten rund um die besonderen Kleinode und ermöglichen vereinzelt einen Oldtimer auch von innen zu sehen. Neben einer wechselnden Dauerausstellung finden immer wieder unter dem etablierten Format „Kultur zwischen altem Blech“ Veranstaltungen statt, die inmitten von Oldtimern Buchlesungen, Kabarett und Theateraufführungen einen ganz eigenen Charme verleihen.

Seit der Gründung der KAMUNA ist das Verkehrsmuseum eines von zehn Karlsruher Museen, die Besucher zur Nacht des Museums einladen. Der Träger des privaten Museums ist die Deutsche Verkehrswacht im Stadt- und Landkreis Karlsruhe e.v.

Tipp: Wer zuerst digital herein schnuppern möchte, kann auf der Homepage einen kurzen Drohnenflug durch drei von vier Stockwerken anschauen.

Öffnungszeiten

Samstag
22.06.2024
geschlossen
Sonntag
23.06.2024
10:00 - 13:00 Uhr

Montag
24.06.2024
geschlossen
Dienstag
25.06.2024
geschlossen
Mittwoch
26.06.2024
geschlossen
Donnerstag
27.06.2024
geschlossen
Freitag
28.06.2024
geschlossen
Samstag
29.06.2024
geschlossen

Offizieller Inhalt von Karlsruhe

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.