Zum Inhalt springen
Wanderweg

Wanderung, Panoramawanderung 3, Rundwanderung Winnenden

Die Panoramawanderung führt von Winnenden über Breuningsweiler, Naturschutzgebiet Zipfelbachtal zurück nach Winnenden.

Genießen Sie eine Wanderung durch eine herrliche Landschaft aus Streuobstwiesen und Weinbergen. Sie wandern u. a. entlang des Geoplogischen Pfad und des Fischlehrpfad. Vom Aussichtspunkt Kleiner Roßberg mit Anzeigetafel haben Sie bei schönem Wetter eine wunderbare Fernsicht. Gute Gaststätten und Besenwirtschaften laden zur Einkehr ein.

Vom Bahnhof geht der Weg auf der Kornbeckstraße, den Kronenplatz und Marktstraße durch den Schwaikheimer Torturm zum Marktplatz und weiter bis zum Viehmarktplatz. Hier wandern Sie rechts weiter auf der Paulinenstraße, Breuningsweiler Straße bis zum Ortsende. Dort treffen Sie auf den hier beginnenden Geologischen Pfad Winnenden-Remshalden. Ansteigend weiter Richtung Haselstein, machen Sie einen kurzen Abstecher auf den Aussichtspunkt (389m) Kleinen Roßberg mit Anzeigetafel. Vor dem Haselsteinbrünnele geht der Weg rechts weiter auf einem Panoramaweg bis zum Parkplatz Haselstein und zum Ortseingang Breuningsweiler. Weiter auf der Haselsteinstraße (Höhenrestaurant Café Käfer) und Buocher Straße bis zum Ortsende. Nach dem Bauhof rechts, unterhalb vom Sportplatz, vorbei an einem aufgelassenen Steinbruch (ND), weiter durch Streuobstwiesen. Vor dem Waldrand recht abwärts ins Naturschutzgebiet „Oberes Zipfelbachtal". Am Ende des Tales, unter einer Brücke durch, entlang des Fischlehrpfades bis zu einer kleinen Bogenbrücke. Hier rechts über den Zipfelbach zur Schlosskirche und über die Schlossstraße kommen Sie wieder zur Marktstraße und weiter auf der Kornbeckstraße zum Bahnhof.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Historisches Museum

    Schwaikheimer Torturm

    Der Torturm gehörte zusammen mit der Stadtmauer zur mittelalterlichen Stadtbefestigung.

Offizieller Inhalt von Winnenden

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.