Zum Inhalt springen
Wanderweg

Albtraufgänger

Idyllisch zwischen Stuttgart und Ulm gelegen überzeugt die Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf nicht nur durch ihre abwechslungsreiche Landschaft mit geheimnisvollen Felsvorsprüngen, Tälern, Streuobstwiesen und unverwechselbaren Panoramaaussichten - sondern auch durch eine feine Gourmetküche, regionale Spezialitäten, den Besuch des bekannten Kräuterhauses Sanct Bernhard in Bad Ditzenbach und dem City Outlet an der WMF in Geislingen an der Steige.

Ob entlang des Albtraufs selbst oder ihn aus der Ferne fest im Blick – atemberaubende Aussichtspunkte sind stets garantiert. Der über 113 Kilometer lange Qualitätsweg und "Leading Quality Trail" Albtraufgänger führt durch die herrliche Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf. Südlich des Filstals stellt der Albaufstieg sich als prägende Kante dar, die mit dem Wasserberg und dem Fuchseck rund 350 Meter steil aus dem Albvorland aufragt. Dabei ist der Albtrauf weitaus mehr als eine Landmarke: Hier lassen sich idyllische Täler, spektakuläre Ausblicke, Kulturlandschaften, wildromantische Ruinen, Spiritualität und feine Gourmetküche am Wegesrand entdecken. Wer also die Blaue Mauer, wie der Albtrauf auch gerne genannt wird, mit all ihren Facetten kennenlernen will, ist hier genau richtig.

 

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V. 

Weberstraße 7

73084 Salach

Tel. 07162 70414-20

info@mein-albtrauf.de

www.mein-albtrauf.de 

Vorteile und Aktionen

Leading Quality Trails – Best of Europe
OpenClose

Leading Quality Trail – Best of Europe

Mit dem Prädikat »Leading Quality Trails – Best of Europe« steht ein transparentes Kriteriensystem zur Qualitätsverbesserung europaweit zur Verfügung. Es macht die Attraktivität eines Wanderwegs messbar und garantiert einen qualitativ hochwertigen Wandergenuss. Das Zertifikat wird von der Europäischen Wandervereinigung verliehen. Mehr Infos: https://www.wanderbares-deutschland.de/service/qualitaetsinitiativen/leading-quality-trails

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Panorama Rundweg

    Der Panoramarundweg durch Wiesensteig offenbart besonders die Schönheit des kleinen Städtchens Wiesensteig mit seinen vielen Fachwerkhäusern.
  • Wanderweg

    Rund um den Lämmerbuckel

    Die Wanderung "Rund um den Lämmerbuckel" ist ein Rundweg um das kleine Städtchen Wiesensteig und den Lämmerbuckel herum. Ein besonderes Highlight sind die vielen Schafe, oder auch Lämmer genannt, die einem auf dem Weg begegnen.
  • Wanderweg

    Albtraufgänger (Etappe 1) *Trauf-Geschichte*

    Die 1. Tagesetappe führt vom Schloss in Wiesensteig zum Deutschen Haus bei Gruibingen. Insgesamt besteht der Albtraufgänger aus 113 Kilometern und 6 Tagesetappen.

    Diese Etappe besticht durch die historischen Fachwerkhäuser in Wiesensteig, den Filsursprung, die Burgruine Reußenstein, den Jahrhundertstein in Gruibingen und eine Panoramaaussicht am Bossler.

  • Wanderweg

    Ausblickrunde Bläsiberg

    Diese aussichtsreiche Wanderung von Wiesensteig aus über den Bläsiberg ist besonders für Naturliebhaber geeignet.

Offizieller Inhalt von Landkreis Göppingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.