Zum Inhalt springen
Wanderweg

Bad Säckingen: Zur Burgruine Wieladingen

Die Burgruine Wieladingen ist die Ruine einer Spornburg am Lehnbach oberhalb des Murgtals. Die im 12. Jhdt. mit Buckelquadern aus Buntsandstein erbaute Burg gehörte zum Besitz des Klosters Säckingen und wird urkundlich erstmals um 1260 als Besitz der Herren von Wieladingen erwähnt. Vom hohen Bergfried aus bietet sich eine herrliche Aussicht.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.