Zum Inhalt springen
Schloss, Heiligenberg

Schloss Heiligenberg

Das hoch über dem Bodensee liegende Schloss Heiligenberg, das weithin sichtbar die Landschaft des Linzgaus prägt, gilt zu Recht als Perle der Renaissance.

Bereits Mitte des 13. Jahrhunderts wurde an dieser Stelle eine mittelalterliche Feste errichtet. Im Jahre 1535 gelangte die Burg in den Besitz des Hauses Fürstenberg. Unter der Herrschaft der Fürsten von Fürstenberg wurde die Anlage in den Jahren 1560 - 1575 im Renaissancestil umgestaltet und zu einer vierflügeligen Anlage ausgebaut. Im Südflügel des Schlosses Heiligenberg entstand zwischen 1580 und 1584 der große Rittersaal mit seiner reich geschnitzten Kassettendecke, einer der prächtigsten Festsäle der deutschen Spätrenaissance und einer der wenigen erhaltenen Prunkräume dieser Zeit. Im Westflügel schließt sich die reich dekorierte Schlosskapelle an, auch sie ein Kleinod der deutschen Renaissance.

Das Schloss Heiligenberg befindet sich auch heute im Besitz der Fürsten von Fürstenberg und ist Wohnsitz von Erbprinz Christian von Fürstenberg und seiner Familie.

 

Vorteile und Aktionen

ECHT BODENSEE CARD
OpenClose

ECHT BODENSEE CARD

Mit der EBC erhalten Sie die Führung zum ermäßigten Preis. 

In dieser teilnehmenden Gemeinde / bei diesem Leistungsträger profitieren Sie vom Angebot der ECHT BODENSEE CARD (EBC).

Mit der EBC erhalten Sie während Ihres Aufenthalts freie Fahrt in allen Bussen und Bahnen im Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo). Zusätzlich können Sie Vorteile und Vergünstigungen bei zahlreichen Ausflugszielen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen nutzen.

Wanderweg in der Nähe

Rundweg Amalienhöhe Heiligenberg

Wandern, Laufen, Walken und Wohlfühlen in der gesunden Luft des Luftkurorts Heiligenberg.
Dazu eine abwechslungsreiche Strecke mit Gelenke und Sehnen schonendem Untergrund.
Bis auf  kurze Asphaltpassagen, sieht die Streckenführung vorwiegend Wald- und Wiesenwege vor.
Genießen Sie das einmalige Panorama von der Amalienhöhe in Richtung Bodensee und Alpen.

Offizieller Inhalt von Bodensee-Linzgau Tourismus

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.