Zum Inhalt springen
Parkanlage, Konstanz

Gartendenkmal Stiegeler Park Konstanz

Historische Parkanlage direkt am Bodenseeufer: Seit über 100 Jahren prägt der inzwischen denkmalgeschützte Park das Konstanzer Bodenseeufer mit. Zahlreiche Zierpflanzen, Baumarten und großzügige Grünflächen bieten Natur pur. Besichtigungen und Führungen sind nach Voranmeldung möglich.

Hintergrund

Im Jahr 1918 erwarb Kommerzienrat Wilhelm Stiegeler das verwüstete Gelände einer ausgebeuteten Kiesgrube und den dazugehörenden uralten ehemaligen Dominikanertorkel zum Klaus. Er ließ das Gelände aufschütten, einen englischen Landschaftsgarten anlegen und unter der architektonischen Leitung von Albert Speer Senior seine Villa errichten. Im Lauf der Jahrzehnte kamen zwei weitere Wohnhäuser dazu, die mit Rücksicht auf die Struktur des Gartens platziert wurden. Der Park ist größtenteils unverändert geblieben und bildet am Konstanzer Seeufer ein einmaliges Ensemble, das die Uferlandschaft entscheidend mitprägt. 2010 wurden Park und Villa unter Denkmalschutz gestellt.

„Die Villa Stiegeler besitzt mit ihrem Landschaftspark die letzte Gartenanlage in diesem Abschnitt des Konstanzer Bodenseeufers, die sich in ihrer originalen Größe weitgehend erhalten hat und die Großzügigkeit solcher Anlagen des 19ten und frühen 20ten Jahrhunderts bezeugt.“ (Zitat aus: Liste der unbeweglichen Bau- und Kulturdenkmale in Baden-Württemberg; Begründung der Denkmaleigenschaft gemäß § 2 DSchG)

Besichtigung: Öffentliche Führungen, nur nach Voranmeldung. Gruppen bis max. 20 Personen. Termine unter www.stiegeler-park.de 
Eintritt: 10 Euro pro Person 
Führungen für Gruppen: Nur nach Voranmeldung
Besonderheit: Historische Parkanlage am Bodensee
Standort des Gartens: Hermann-Hesse-Weg 16
Parkplatz: vorhanden

Radtour in der Nähe

Über den See in die Schweiz

Abwechslungsreiche Rad-Rundtour auf Teilen des Bodenseeradwegs in Schweiz und Deutschland, mit Nutzung der beiden Autofähren Friedrichshafen-Romanshorn und Konstanz-Meersburg. Ideal als Tagestour. Auch für Familien. Reine Radfahrstrecke 46 km - 65 km inkl. der mit den Autofähren zurückgelegten Distanzen.

Offizieller Inhalt von Konstanz

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.