Zum Inhalt springen
Gartenanlage, Konstanz

Gesellschaft für Natur und Kultur Konstanz

Eine Vereinigung zum Wohle des Gartens.

Die Ziele der Gesellschaft für Natur und Kultur Konstanz e.V. sind:  

  • die Mitglieder mit dem Gedanken des Naturschutzes und der Wirkung von helfenden und heilendem Grün vertraut zu machen.
  • Bestrebungen zu fördern, um die Landschaft des Bodensees in ihrer natürlichen Schönheit für die Allgemeinheit zu erhalten.
  • den Natur- und Landschaftsschutz sowie das öffentliche Grün, auch in der Stadt, in jeder Hinsicht zu unterstützen und zu fördern.
  • durch Exkursionen und Fachvorträge die Kenntnisse zu vertiefen und Erfahrungen im Umgang mit Landschaft und Vegetation mitzuteilen.


Der Verein wurde 1955 unter dem Namen Gesellschaft der Blumenfreunde Konstanz e.V. mit Graf Lennart Bernadotte als erstem Präsidenten gegründet. Mit Beschluss der Jahreshauptversammlung 1999 wurde der Name in Gesellschaft für Natur und Kultur Konstanz e.V. geändert.

Auf dem Gedanken der Gemeinnützigkeit aufbauend, verfolgt die Gesellschaft keine geschäftlichen Zwecke.

Politisch und konfessionell ist die Gesellschaft streng neutral.

Fernwanderweg in der Nähe

Bodensee Rundweg: zu Fuß den See umwandern

Wer eine echte Herausforderung sucht, kann den See über drei Landesgrenzen hinweg auf dem durchgängig ausgeschilderten Bodenseerundweg zu Fuß umrunden.

Der ca. 270 km lange Fernwanderweg führt über drei Landesgrenzen hinweg. Für eine Umrundung zu Fuß sollte deutlich mehr Zeit eingeplant werden, als für eine Radtour um den Bodensee. Geübte Läufer sollten sich mindestens 8-10 Tage Zeit nehmen. Wer sich auch die auf der Route gelegenen Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Bademöglichkeiten nicht entgehen lassen möchte, sollte mindestens zwei Wochen einplanen.

Offizieller Inhalt von Verein Bodenseegärten

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.