Zum Inhalt springen
Irrgarten, Kressbronn am Bodensee

Maislabyrinth Nitzenweiler

Abenteuer und Naturerlebnisse

Inmitten der idyllischen Landschaft rund um Kressbronn a. B. erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie: das Kressbronner Maislabyrinth. Auf einer Fläche von 1,7 Hektar erstreckt sich ein gigantisches Labyrinth aus über 200.000 Maispflanzen, das Groß und Klein gleichermaßen begeistert. Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Irrgarten und lassen Sie sich von seinen Dimensionen beeindrucken. Schlängeln Sie sich durch die verwinkelten Pfade, finden Sie Ihren Weg und genießen Sie das Gefühl der Herausforderung. Mit etwas Geschick und Orientierungstalent erreichen Sie am Ende den ersehnten Ausgang. Auf einem 1,2 km langen Pfad durch das Maislabyrinth sind vier Stempelstellen versteckt. Wenn Sie alle Stempel gefunden und auf Ihre Eintrittskarte gedruckt haben, erhalten Sie am Kiosk eine kleine Belohnung.

Mehr als nur ein Irrgarten

Neben dem Nervenkitzel im Labyrinth bietet das Kressbronner Maislabyrinth noch viel mehr. Mitten im Irrgarten befindet sich ein Aussichtsturm, der Ihnen einen atemberaubenden Blick über das gesamte Labyrinth und die Umgebung ermöglicht. An verschiedenen Spielstationen können sich Kinder nach Herzenslust austoben, während die Eltern auf den gemütlichen Bierbänken entspannen. Während Sie durch das Maislabyrinth wandern, erfahren Sie Wissenswertes über die Landwirtschaft und den Anbau von Mais. Informative Tafeln vermitteln Einblicke in die Arbeit der Landwirte und die Bedeutung der Landwirtschaft für unsere Region.

Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie

Neben dem Irrgarten und den Spielstationen bietet das Kressbronner Maislabyrinth weitere Attraktionen für die ganze Familie. In der Maisbadewanne können sich die Kleinen austoben, während die Größeren auf dem Trampolin oder mit den Go-Karts ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Tiere hautnah erleben

Direkt neben dem Maislabyrinth befindet sich Arthurs kleiner Bauernhof, wo Kinder verschiedene Tiere wie Ziegen, Schafe und Hasen hautnah erleben können. Die Tiere freuen sich auf Streicheleinheiten und sorgen für unvergessliche Momente.

Grillstationen für ein gemütliches Picknick

Packen Sie den Picknickkorb und genießen Sie eine entspannte Mahlzeit an einer der öffentlichen Grillstationen. So lässt sich der Tag im Kressbronner Maislabyrinth perfekt ausklingen.

Einzigartige Events und Sonderveranstaltungen

Neben dem regulären Irrgarten bietet das Kressbronner Maislabyrinth im Laufe des Sommers einzigartige Events und Sonderveranstaltungen an. So können Sie beispielsweise beim Mondschein-Irren das Labyrinth in einer ganz besonderen Atmosphäre erkunden oder sich beim Grußel-Irren auf eine kreative Suche begeben.

Hinweise für Besucher

Landwirt Arthur Späth bittet darum, den Mais stehen zu lassen, da er ihn als Futter für seine Kühe benötigt. Besucher sollten daher auf den Wegen bleiben und keine Halme umknicken. Hunde sind im Maislabyrinth nicht erlaubt.

Das Kressbronner Maislabyrinth ist von Mitte Juli bis Anfang September geöffnet.

Preise

Eintrittspreis pro Person
Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren 5,00 €
Geburtstagskinder (Nachweis erforderlich) 0,00 €
Gruppenpreis (Preis pro Person)
Ab 10 Personen 4,50 €
Familienticket
2 Erwachsene und die gemeinsamen Kinder (Nachweis erforderlich) 19,00 €

Öffnungszeiten

Sonntag
26.05.2024
geschlossen
Montag
27.05.2024
geschlossen
Dienstag
28.05.2024
geschlossen
Mittwoch
29.05.2024
geschlossen
Donnerstag
30.05.2024
geschlossen
Freitag
31.05.2024
geschlossen
Samstag
01.06.2024
geschlossen
Sonntag
02.06.2024
geschlossen

Offizieller Inhalt von Kressbronn am Bodensee

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.