Zum Inhalt springen
Historisches Gebäude, Albstadt-Ebingen

Ehemalige Stadtschreiberei Albstadt-Ebingen

Die ehemalige Stadtschreiberei, Kanzlei genannt, wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Bis 1913 war hier die Kanzlei des Stadtschultheißes untergebracht.

Neben der Kapellkirche steht die ehemalige Stadtschreibereie, Kanzlei genannt. Die Alte Kanzlei ist ein im 15. Jahrhundert alemannischer Fachwerkbau.

Zunächst war im 17. Jahrhundert eine Stadtschreiberei, ab 1820 die Ratsschreiberei untergebracht. Bis zum Umzug 1913 ins neue Rathaus in der Marktstraße wurde das Gebäude als Schultheißenkanzlei genutzt.

(Quelle: Stadteinsichten, Jörg Nädelin)

Heute befindet sich in dem wunderschönen, denkmalgeschützten Haus eine urige und gemütliche Genussbar.

Die ehemalige Stadtschreiberei in Albstadt-Ebingen liegt auf der Route des Stadtspazierganges.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Albstadt Tourismus

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.