Zum Inhalt springen
Gemeinde

Langenenslingen

Langenenslingen ist eine Gemeinde im Landkreis Biberach in Baden-Württemberg.

Quelle: Wikipedia

Langenenslingen - zukunftsorientierte Gemeinde in reizvoller Landschaft
Die Gemeinde Langenenslingen liegt mit ihren neun Ortsteilen am westlichen Rand des Landkreises Biberach. Auf über 88 km² Markungsfläche leben ca. 3.500 Einwohner. Die Gemeinde ist damit die flächengrößte und zugleich auch die waldreichste Gemeinde im Landkreis Biberach.

Wir sind eine attraktive und moderne Wohngemeinde. Unsere Gemeinde bietet eine gute Versorgung mit infrastrukturellen Einrichtungen, viele Freizeitmöglichkeiten sowie zahlreiche Arbeitsplätze in den verschiedensten Branchen. Am Ort ist eine Grundschule, drei Kindergärten, eine Kinderkrippe, Einkaufsmöglichkeiten zur Grundversorgung, ein Altenheim, Banken, Einzelhändler und zahlreiche weitere Gewerbetriebe, sowie eine gute ärztliche Versorgung. Daneben bieten mehrere Gasthäuser, mit meist regionaler Küche, ausgiebige Einkehrmöglichkeiten. In weiten Teilen unserer Gemeinde können schnelle und leistungsfähige Breitbandanschlüsse angeboten werden. Daneben bestehen attraktive Freizeitangebote in Vereinen, Kirchen und anderen Organisationen. Außerdem bietet die landschaftlich reizvolle Lage sowohl am Fuße als auch auf der Schwäbischen Alb ausgezeichnete Freizeit- und Bewegungsmöglichkeiten in der freien Natur. Weiterführende Schulen, weitere Einkaufsmöglichkeiten und eine fachärztliche Versorgung sind in den nahegelegenen Nachbargemeinden verfügbar.

Leben & Freizeit
In unserer Gemeinde stehen vielfältige Freizeitangebote bereit. So können beispielsweise zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigt werden, wie das Jünger-Haus in Wilflingen, das Schloss Wilflingen, die Wallfahrtskapelle Ensmad, der Ziegenhof Ensmad, das Zuckergässle Langenenslingen, die Nudelmanufaktur Schaut in Andelfingen, die Kulturscheune Sandhof u. v. m.
In der näheren Umgebung laden viele Ausflugsziele zwischen Donau und Bodensee zur Besichtigung ein, wie z. B. das Museumsdorf in Kürnbach, die Keltenstadt Heuneburg oder das Federseemuseum in Bad Buchau. Viele weitere Informationen und Ausflugsziele in der Region finden Sie auf der Internetseite www.oberschwaben-tourismus.de

Sehr viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich bei uns ehrenamtlich auf Vereinsebene und tragen damit wesentlich zum Gemeindeleben sowie zum kulturellen und gesellschaftlichen Angebot bei. Es gibt Vereine in den verschiedensten Bereichen, wie z. B. Sport, Musik, Kultur oder Soziales. Außerdem werden in der Gemeinde über das Jahr hinweg zahlreiche Feste und Bräuche gefeiert, wie z. B. Fasnet, Funkenfeuer, Maibaumstellen sowie etliche Vereins- und Gemeindefeste. Immer wieder finden auch kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen, Vorträge und Lesungen beispielsweise in der „Kulturscheune im Sandhof“ oder in den gemeindlichen Bürger- und Veranstaltungssälen statt. Daneben gibt es im Jahresverlauf auch zahlreiche kirchliche Feste, Veranstaltungen der Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen wie z. B. dem Haus für Senioren.

Natur & Aktiv - Langenenslingen ein Ort zum Genießen
Das gesamte Gemeindegebiet ist eingebunden in eine reizvolle Landschaft und bietet sowohl den Bürgerinnen und Bürgern aber auch Gästen und Besuchern beste Erholungsmöglichkeiten. Große Teile der Gemeinde liegen im Landschaftsschutzgebiet "Riedlinger Alb". Die ausgedehnten Wälder und das gute Wegenetz bieten beste Spazier-, Wander- und Radfahrmöglichkeiten ohne große Tourismusbelastung. Dadurch kann die Ruhe und die Schönheit der Natur bewundert werden. Auf gut ausgeschilderte Rad- und Wanderwege kann das Gemeindegebiet erkundet werden. Insgesamt führen 9 Rundwanderwege und 4 Fernwanderwege durch die Gemeinde. Besonders zum Wandern, für einen Spaziergang oder zum Radfahren eignet sich das Gebiet um das Warmtal in Emerfeld, da es eine sanft bergige Landschaft bietet, die immer wieder Blicke in die weitläufige Landschaft Oberschwabens freigibt. Dort führt auch der Schwäbische-Alb-Südrandweg (HW2) hindurch. Daneben können auf dem „Lohrmannbuckel“ seltene Blumenarten und verschiedene Orchideen bewundert werden. Außerdem kann in unmittelbarer Nähe die "Alte Burg" besichtigt werden. Dort wurden bei Ausgrabungen sensationelle archäologische Funde aus der Keltenzeit gemacht.

Neben Aktivitäten in der Natur stehen zudem weitere Bewegungs- und Sportangebote in den zahlreichen Sportstätten in unserer Gemeinde zur Verfügung. So können Sporthallen, Tennisplätze, Fußballplätze, Spiel- und Sportplätze ein gewerbliches Fitnessangebot aber auch Schießanlagen für Freizeitaktivitäten genutzt werden.

Wirtschaftsstandort Langenenslingen
In unserer Gemeinde sind über 140 Gewerbebetriebe in den verschiedensten Branchen ansässig. Durch diese ausgewogene und gesunde Branchen- und Wirtschaftsstruktur bietet unsere Gemeinde sowohl eine Vielzahl an Arbeitsplätzen als auch ein breites Waren- und Dienstleistungsangebot. Für gewerbliche Ansiedlungen stehen vor allem im Hauptort in Langenenslingen Gewerbeflächen zur Verfügung. Wir bieten voll erschlossene, gewerblich nutzbare Bauflächen an, auf denen auch eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur zur Verfügung steht. Beim Zuschnitt des Grundstücks kommen wir den Wünschen der Interessenten gerne entgegen. Für Informationen zu Gewerbeflächen stehen Ihnen Bürgermeister Andreas Schneider oder unser Fachbeamter für das Finanzwesen, Herr Bernhard Mayer gerne zur Verfügung.

Trotz der ländlichen Prägung hat der landwirtschaftliche Sektor in unserer Gemeinde, wie im ganzen Land, erheblichen Strukturwandel durchlebt. Insbesondere in den zurückliegenden 35 Jahren hat sich die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe stark reduziert. Nur noch wenige, meist im Haupterwerb geführte, größere Betriebe bewirtschaften die Felder unserer Gemarkungen. Dennoch genießt die Landwirtschaft in unseren Ortsteilen nach wie vor einen hohen Stellenwert. Die landwirtschaftlichen Betriebe erhalten unsere vertrauten naturnahen Lebensräume, stellen standortnahe Arbeitsplätze bereit und fördern regionale Wirtschaftskreisläufe. Darüber hinaus werden von der Landwirtschaft neben Nahrungsmitteln auch Rohstoffe zur Energieerzeugung bereitgestellt.

Bauen in unserer Gemeinde
Die in die Natur eingebundene Lage, lebendige Vereine sowie eine gute Infrastruktur machen unsere Gemeinde zum attraktiven Wohnort. In fast allen Ortsteilen stehen Baugebiete zur Verfügung, in denen Sie zu erschwinglichen Konditionen aus verschiedenen Baugrundstücken den idealen Platz für Ihr Bauvorhaben auswählen können. Bei unserem Fachbeamten für das Finanzwesen, Herrn Bernhard Mayer können Sie sich über die freien Bauplätze und die jeweiligen Konditionen informieren.

Weitere Informationen
Weitere Informationen über unsere Gemeinde erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.langenenslingen.de oder direkt beim Rathaus Langenenslingen, Hauptstraße 71, 88515 Langenenslingen, Tel. 07376/969-0, Fax. 07376/969-30, E-Mail: info@langenenenslingen.de

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Langenenslingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.