Zum Inhalt springen
Wanderweg

Der Prälatenweg - Wandern auf historischen Pfaden

Schöne Aussichten, grüne Wälder und Hügel prägen diesen historischen Pfad. Den Mönchen diente er einst als Transport- und Prozessionsweg. Genieß die Strecke durch Natur und Geschichte.

Ein kleiner Ausflug in die Geschichte des Prälatenwegs: Wir schreiben das Jahr 1155. Auf dem Prälatenweg befördern die Zisterzienser vom Kloster Salem (heute Schloss Salem) ihre Waren auf dem kürzesten Weg nach Maurach an den Bodensee. Im September des Jahres 1750 wird aus diesem Wirtschaftsweg ein Prozessionsweg. Das bedeutungsvolle Gnadenbild der früheren Wallfahrtskirche Altbirnau, eine 80 cm hohe hölzerne Marienstatue, wurde nun feierlich in die neu errichtete Wallfahrtskirche Birnau überführt. Die Statue war während des Baues der Birnau im Kloster Salem untergebracht.

Heute kannst Du Dir diesen Weg erwandern. Er besticht durch wunderschöne Natur und sehenswerten Kulturdenkmälern und ist im Frühling, Sommer und Herbst ein Fest für die Sinne.

Die Strecke ist gut begehbar. Du wanderst auf Schotter- sowie asphaltierten Wegen. Sie führen Dich auch schon mal bergauf und bergab, siehe Höhenprofil.

Die Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen wünscht Dir viel Spaß beim Wandern.

Highlights entlang der Route

  • Kirche

    Basilika Birnau - Barockjuwel und Wallfahrtsort am Bodensee

    Ein Highlight der Oberschwäbischen Barockstraße - und ein Must See Ihres Urlaubs am Bodensee: Malerisch auf einem Hügel oberhalb der Mauracher Bucht unserer Seeferiengemeinde Uhldingen-Mühlhofen gelegen, zählt die Basilika Birnau zu den schönsten Barockkirchen Süddeutschlands.

Offizieller Inhalt von Uhldingen-Mühlhofen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.