Zum Inhalt springen
Wanderweg

Markgräfler Wiiwegli - 3. Etappe

Kurze Etappe durch einige der bekanntesten Lagen des südlichen Markgräflerlandes. Wiesenpfade und -wege, zum Teil mit Kies, in den Orten asphaltiert.

Entlang des Weinwanderweges stoßen Wanderer immer wieder auf verschiedenste Sehenswürdigkeiten. Hier eine kleine Auswahl:

Müllheim ist ein Geheimtipp im Markgräflerland. Das Zentrum der Weinbauregion Markgräflerland tritt immer mehr aus dem Schatten des bekannten Kurortes Badenweiler mit seinen sehenswerten römischen Bad­ruinen und seinem Thermalbad. In den letzten Jahren hat sich Müllheim fein herausgeputzt. Das historische Zentrum rund um den Marktplatz ist behutsam und sorgfältig restauriert worden und lädt zu einem Stadt­bummel ein.

Die Martinskirche steht auf den Ruinen eines römischen Gutshofes. Im Untergeschoss des Turmes sind kostbare Malereien aus dem 14. Jahr­hundert zu finden.

Das Markgräfler Museum in der Wilhelmstraße präsentiert die Kunst, Kultur und Geschichte des Markgräf­lerlandes. Der historische Weinkeller informiert ausführlich über den Weinbau - unter anderem auch über den Gutedel, der um 1780 vom Mark­grafen Karl Friedrich aus der Schweiz hierher gebracht wurde.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Wanderung nach Schliengen

    Tourlänge: ca. 8,8 km - Gehzeit ca. 2,5 Std.

    Wanderwege:  gut befestigte Wanderwege, Radwege

    Höhenmeter: 195 Hm - Kategorie mittel

    Start/Ziel: Kirche Bad Bellingen

  • Wanderweg

    Interregio-Wanderweg Etappe 2: Bad Bellingen – Kandern

    Die abwechslungsreiche Etappe durch das Markgräflerland verlässt das Kurbad Bad Bellingen in Richtung Osten und führt auf die Ausläufer des Schwarzwalds zu. In der alten Töpferstadt Kandern trifft der Interregio-Wanderweg auf den bekannten Westweg.

Offizieller Inhalt von Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.