Zum Inhalt springen
Wanderweg

GÜ1 - Wander3Klang Güglingen

Die längste Runde im Wander3klang Güglingen führt aus dem Tal der Zaber durch die Rebenlandschaft hinauf auf den Stocksberg und vorbei an Schloss Stockheim.

Die Tour startet am Wander3Klang Wanderparkplatz am Friedhof Güglingen und führt vorbei am Steinbruch durch Felder und Weinlagen hinauf zum Schloss Stockheim. Das Schloss ist in Privatbesitz und nur von außen zu besichtigen. 

Durch aussichtsreiche Weinlagen geht es hinunter in den kleinen Weinort Stockheim und weiter im leichten auf und ab Richtung Frauenzimmern, wo wieder das Tal der Zaber erreicht wird. Das kleine Flüsschen begleitet ein Stück des Weges bevor der letzte Teil der Route einmal quer durch die Kunst- und Weinstadt Güglingen vorbei an Römermuseum und Herzogskelter führt.

Die Wanderdreiklänge im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Die Wanderdreiklänge im Naturpark Stromberg-Heuchelberg sind ein einheitlich beschildertes Wegesystem mit über 60 Rundwanderwegen im gesamten Naturpark, die mehr als 400 km Wandervergnügen erschließen.

Ein "Wanderdreiklang-Wanderweg" startet stets von einem gekennzeichneten Wanderparkplatz aus. Hier beginnen immer drei unterschiedlich lange Rundtouren, sowohl kurze Touren zwischen drei und fünf km als auch Halbtages- und Tagestouren zwischen 10 und 20 km. So kann Jeder selbst entscheiden, wie lange er unterwegs sein möchte.

Alle Wanderdreiklänge im HeilbronnerLand ansehen
>>

Offizieller Inhalt von HeilbronnerLand

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.