Zum Inhalt springen
Wanderweg

Zum Merkurblick

Rundtour zum Merkur, auch Großer Staufenberg genannt. Mit atemberaubender Aussicht auf die umgebenden Täler und Schwarzwaldhöhen, die für die Anstrengungen des Aufstiegs belohnt.
Vom Bahnhof Gernsbach läuft man durch die Bleichstraße, vorbei am Katz'schen Garten, über die Stadtbrücke, entlang eines Stücks der historischen Stadtmauer mit Blick auf die Zehntscheuern. Beim Hockeyplatz am Ortsausgang hält man sich links, anschließend rechts auf den Wiesenweg. Nach Überquerung des Waldbachs geht es links weiter. Am Schilderstandort Erlenwies hält man sich, entgegen der Wanderwege-Beschilderung, geradeaus und erreicht nach nur wenigen Schritten die Walheimer Höfe. Von dort  hinauf zum Müllenbild, auch Nachtigall genannt. Weiter über Kohlplättel zum Naturfreundehaus Weise Stein, um dann den Binsenwasen zu erreichen. Von hier ab hält man sich entlang der Gernsbacher Runde und beginnt den Anstieg auf den Merkur. Der Abstieg geht über den Zick-Zack-Weg, bis oberhalb von Staufenberg, dann entlang der Weinreben. Nach einem Abstecher zum Galgeneck, Steinernen Sitzbank und Lieblingsfelsen erreicht man die Weinau und am Rehabilitationszentrum vorbei den Bahnhof Gernsbach.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Baiersbronn/Murgtal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.