Zum Inhalt springen
Stadtrundgang

Brunnenrundgang

Die Zähringerstadt Neuenburg am Rhein, gegründet um 1175 durch Herzog Berthold IV. von Zähringen hatte im Mittelalter als freie Reichsstadt eine große politische Bedeutung von europäischer Tragweite.Brunnen waren von alters her lebensnotwendige Mittelpunkte der Städte und Dörfer. Die Wasser spen-denden Brunnen waren Ausdruck von Wohlstand und Glück der Bürger. Die große Bedeutung des Wassers für Leben und Wohl der Menschen gibt den Brunnen bereits in den mittelalterlichen Städten eine wichtige soziale Funktion. Brunnen sind Zentren des örtlichen Lebens und beliebte Treffpunkte. Neben ihrer prakti-schen Bedeutung gaben Brunnenanlagen auch immer schon Möglichkeit zu künstlerischer Gestaltung.In der heutigen Stadt bedeuten Brunnen eine „urbane Lebensqualität“. Brunnen sind stadtgestalterische Objekte und geben der Stadt eine unverwechselbare Identität.

Brunnenführungen

Termine März:

  • Sonntag, 27.03.2022 – 15.30-16.30 Uhr

Termine April:

  • Sonntag, 10.04.2022 – 15.30-16.30 Uhr
  • Sonntag, 17.04.2022 - 15.30-16.30 Uhr

Termine Mai:

  • Mittwoch, 18.05.2022 – 18.00 – 19.00 Uhr

Offizieller Inhalt von Neuenburg am Rhein

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.