Zum Inhalt springen
Kunst im öffentlichen Raum, Schwetzingen

Heinz Friedrich: Bockspringer

Heinz Friedrich schuf mit dem Bockspringer eine additive Zusammenkunft von geometrischen Grundformen. Die kantige Aufeinanderfolge von Formen fügt sich zu eben jenem aktiven Bockspringer, der über eine gebeugte, statische Figur hüpft. Die Figurengruppe beinhaltet neben Dynamik und Statik den Gegensatz Schwere des Werkstoffs und Fragilität der Einzelformen. Die Fassung mit ihren abwechselnd grauen, weißen und gelben, nicht streng definierten Streifen und Flächen legt ein expressionistisches Gewand über die Figurengruppe und führt so zu einer homogenen Gesamtwirkung.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Schwetzingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.