Zum Inhalt springen
Gravel-Tour

Naturparke-Gravel-Crossing Tag 9 - Von Buchenbach nach Muggenbrunn

Auf der neunten Etappe der "Naturparke-Gravel-Crossing" erklimmst du Baden-Württembergs höchsten Berg, den Feldberg mit seinen 1493 m. Die vielen Höhenmeter werden mit grandiosen Aussichten belohnt!

Die heutige Etappe von Buchenbach bis Muggenbrunn über den Feldberg umfasst 50 Km und rund 1450 Hm. Gleich zum Start der Tour wartet auch schon der erste schweißtreibende Anstieg nach Breitnau auf dich, wo du in der Ferne bereits den Feldberg erblicken kannst.

Über Hinterzarten und vorbei am belebten Titisee radelst du durch das schöne Seebachtal. Der Raimartihof inklusive gut ausgestattetem Kiosk bietet dir eine idyllische Einkehrmöglichkeit für eine kleine Pause zum Kräfte sammeln und Speicher auffüllen und ist nur ein paar Meter von der Strecke entfernt. Auch den glasklaren und fast kreisrunden Feldsee solltest du hier nicht verpassen (600m zu Fuß vom Raimartihof). Der 32 m tiefe Karsee ist ein geschütztes Naturparadies und umgeben von 300 m steil aufragenden Felswänden des Feldberges. Bitte beachte, dass du dich hier im ältesten, größten und höchstgelegenen Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg befindest und verhalte dich daher bitte entsprechend rücksichtvoll.

Nach der Pause folgst du dem Seesträßle und teilweise sehr steilem Ernst-Maurer-Weg durch den Bannwald und kletterst zum Feldberg-Ort. Hier wartet das Haus der Natur mit seiner Dauerausstellung zum Thema "Mensch und Natur" auf dich.

Im Anschluss geht es mit bestem Schwarzwald-Panorama weiter über das Feldbergsträßle vorbei am Gipfel, der nur einen kleinen Abstecher entfernt ist, und der Todtnauer Hütte zum Stübenwasen (1389 m). Hier lädt die längste Baumliege der Welt zu einer weiteren kleinen Rast ein. An sonnigen Tagen kannst du hier sowohl die Alpen mit Eiger, Mönch und Jungfrau als auch die Vogesen sehen! 

Die letzten Kilometer rollst du bergab vorbei am Berggasthof Stübenwasen bis nach Muggenbrunn, deinem heutigen Etappenziel.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.