Zum Inhalt springen
Burg, Meersburg

Burg Meersburg

Die Burg Meersburg thront weithin sichtbar über dem Ufer des Bodensees.

Sie diente einst als Sitz der Fürstbischöfe von Konstanz. Von 1841 bis zu ihrem Tod 1848 verbrachte die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff viele Aufenthalte auf der Burg. Dem Besucher bieten sich mehr als 30 eingerichtete Räume, die das Leben auf einer Burg veranschaulichen. Und vom Dagobertsturm aus genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf den Bodensee. Zudem ist sie die älteste bewohnte Burg Deutschlands.

Offizieller Inhalt von Bodensee-Linzgau Tourismus

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.