Zum Inhalt springen
Vortrag, Bad Liebenzell

Dia-Show "Schweden, das Land der Kontraste"


Am Sonntag, 01. Dezember 2019 findet um 18:00 Uhr im Parksaal des
Bad Liebenzeller Bürgerzentrums (Kurhausdamm 2 – 4) die Traum und Abendteuer Dia-Show über „Schweden, das Land der Kontraste“ statt. Fotojournalist Jürgen Schütte berichtet in seiner Live-Multivisionsshow über seine beeindruckende Reise.

Fast vier Monate reiste der Fotojournalist Jürgen Schütte durch das Land der Elche, Rentiere und Wikinger. Hoch im Norden Schwedens startet er mit zwei Freunden in die schneebedeckten Weiten Lapplands mit Schneeschuhen, Skiern und Pulkas. Nach drei Wochen setzt Jürgen Schütte seine Fahrt durch Schweden allein auf seinem Fahrrad fort. Beim Besuch einer Elchfarm erfährt er, wie man „aus Scheiße Geld machen“ kann. Er besucht die Metropole Schwedens, Stockholm, und folgt dem Götakanal bis nach Smaland und zum „Glasreich“. In der alten Wikingerstadt Foteviken tauscht der Abenteurer das Fahrrad gegen ein Klepper-Faltboot aus, paddelt nach Dänemark und entlang der dänischen Küste bis nach Nystedt. Bei der nächtlichen Überquerung der Ostsee Richtung Deutschland beginnt ein verzweifelter Kampf ums Überleben, als die Winde umschlagen und meterhohe Wellen das kleine Boot ergreifen.

Weitere Informationen zur Dia-Show sind unter www.traum-und-abenteuer.de und www.juergen-schuette.de erhältlich.

Tickets können direkt im ServiceCenter Bad Liebenzell
(Kurhausdamm 2 – 4, 75378 Bad Liebenzell) oder in der Stadtinfo Calw (Marktplatz 7, 75365 Calw) erworben werden.

Der Ticketpreis liegt im Vorverkauf bei 16,00 € und mit der Gästekarte bei 15,00 €. Der ermäßigte Preis von 14,00 € gilt für Schwerbehinderte, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Besitzer einer Goldenen Girocard der Vereinigten Volksbank und Mitglieder des DAV Calw (mit gültigem Nachweis). Tickets zum Abendtarif (18,00 €/16,00 €) können an der Abendkasse ebenfalls erworben werden.

Preise

VVK: 16,00 Euro; Kurkarten-Inhaber: 15,00 Euro; Ermäßigt: 14,00 Euro.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.