Zum Inhalt springen
Themenführung, Wildberg

Führung durch die Michaelskirche in Sulz am Eck

Bewundern Sie bei einer Führung eine der schönsten Kirchendecken Württembergs, eine Kassettendecke aus der Barockzeit, bei der keine Holztafel der anderen gleicht.

Der Schutzpatron für die Sulzer Kirche ist der Erzengel Michael. Lange Zeit war die Wehrkirche die Mutterkirche von Wildberg. Älteste Bauelemente sind noch in der Chorsakristei von ca. 1180 zu finden. Sie tragen die gleiche „Handschrift“ wie Bauelemente im Kloster Maulbronn. Die heutige Kirche wurde 1489 unter Graf Eberhard im Bart erbaut, das Kirchenschiff 1750 erweitert. Renovierungen fanden von 1960 - 1963 und jüngst wieder 2020 statt. Ein Anbau wurde 2005 hinzugefügt, die Zehntscheune oberhalb der Kirche 2012 abgerissen.

Bewundern Sie bei einer Führung eine der schönsten Kirchendecken Württembergs, eine Kassettendecke aus der Barockzeit, bei der keine Holztafel der anderen gleicht. Erst 1962/63 wurde diese wieder freigelegt. Entdecken Sie auch Fratzengesichter, die sich aus romanischer Zeit noch erhalten haben, die Sakristei mit dem Fresko des Markuslöwen und das gotische Sakramentshäuschen.

Preise

Tickets

:

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.