Zum Inhalt springen
Themenführung, Burladingen

Geländeführung Römisches Kastell Burladingen-Hausen


Zu den Öffnungszeiten

Die „Römerstraße Neckar-Alb-Aare“ verbindet seit über 25 Jahren römische Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg und der Schweiz und macht Geschichte erlebbar, sei es auf eigene Faust oder im Rahmen spannender Veranstaltungen. Im Rahmen der Jahres-Highlights 2024 stellt Willy Gastel am Sonntag, 7. Juli, das heute nicht mehr sichtbare römische Kastell von Burladingen-Hausen vor.

Willy Gastel ist vielen dank seiner unterhaltsamen und charismatischen Führungen als „Burladinger Nachtwächter“ bereits bekannt. Am Sonntag, 7. Juli nimmt er das interessierte Publikum mit auf eine spannende Reise in die römische Vergangenheit. Entdecken Sie mit ihm anhand eines informativen Vortrages die faszinierende Geschichte des ehemaligen Römerkastells in Burladingen-Hausen. Obwohl die Überreste des Kastells sowie des Marschlagers heute leider nicht mehr sichtbar sind, lässt Willy Gastel mit anschaulichen Bildern und fundiertem Wissen das Leben in der römischen Provinz vor fast 2000 Jahren wieder auferstehen. Erleben Sie, wie die einstige römische Präsenz in der Region aussah und erfahren Sie spannende Details über das Leben und die Aktivitäten der Legionäre. Tauchen Sie ein in eine längst vergangene Epoche und lassen Sie sich von Herrn Gastels lebendigem Vortrag begeistern. Für Interessierte gibt es anschließend die Möglichkeit, mit Willy Gastel und Albert Mauz die römischen Funde im Heimatmuseum Burladingen-Hausen zu besichtigen.

VERANSTALTUNGSDETAILS: Treffpunkt ist am Sonntag, 7. Juli um 10 Uhr am Feuerwehrhaus Burladingen, Hirschaustraße 56. Als Veranstaltung innerhalb des Jahresprogramms der Römerstraße ist die Teilnahme kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Veranstaltung der Römerstraße Neckar-Alb-Aare und der Stadt Burladingen.

Preise

Spendenbasis

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Sonntag
07.07.2024
10:00 - 11:30 Uhr

Offizieller Inhalt von Burladingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.