Zum Inhalt springen
Tanzveranstaltung, Baden

Orthopädie or to be

Ein junger Körper mit explosiver physischer Bewegungssprache trifft auf einen älteren, fragileren. Wie viel oder wie wenig kann den beiden zugemutet werden? Die Unterschiedlichkeit macht die Begegnung so spannend, herausfordernd und witzig. Wo liegen scheinbare Stärken und Schwächen des jeweiligen Alters und wo sind diese Zuordnungen umkehrbar oder erweisen sich gar als obsolet? Über die Generationen und Tanzstile hinweg geht es hier um die Begegnung zweier Menschen im Tanz, um die Reflektion ihrer Verschiedenartigkeit und die Individualität ihrer Körper. Das Stück wurde 2015 mit dem Schweizer Tanzpreis ausgezeichnet.
«Die Begegnung zwischen Meret Schlegel und Kilian Haselbeck in ORTHOPÄDIE OR TO BE ist ungewöhnlich und unerwartet. Eine reife Frau und ein junger Mann. Prüfend mustern sie sich gegenseitig, anfangs behutsam und dann – indem sie die jeweilige Zerbrechlichkeit und die Stärke ihrer Erfahrung erkennen – immer wohlwollender. Sie provozieren sich, messen sich, geraten aneinander und treffen aufeinander. Humorvoll beschwören sie so altbekannte Fragen über Generationsunterschiede und soziale Rollen. Das Ganze ist spielerisch, ironisch, locker. Schlicht und einfach ein bewegendes Spektakel.» Tiziana Conte, Jurymitglied Schweizer Tanzpreis.
Zu dieser Aufführung gibt es einen begleitenden Workshop.

MIT Meret Schlegel und Kilian Haselbeck
KONZEPT Kilian Haselbeck und Meret Schlegel
LICHTDESIGN Michael Omlin
MUSIK Matthias Frommelt
KOSTÜM Irene Schweizer
DRAMATURGIE Nicole Gabriele Schöpfer
KOPRODUKTION Tanzhaus Zürich

Preise

Free Entry

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.