Zum Inhalt springen
Schauspielfestival, Cottbus

Staatstheater Cottbus: Umkämpfte Zone

Eine Bearbeitung des gleichnamigen Romans von Ines Geipel durch Armin Petras (UA)

Mit großem Ernst und erstaunlicher Leichtigkeit nähert sich der Regisseur Armin Petras jüngster (ost)deutscher Geschichte. In UMKÄMPFTE ZONE spürt die Autorin Ines Geipel anhand der eigenen Familiengeschichte am Sterbebett ihres Bruders der Ambivalenz der “Generation Mauer” nach. Mit viel Gespür für den persönlichen Moment fügt Petras dem Stoff seinen eigenen, immer vorwärts schauenden Blick hinzu.

Preise

max. 12 Euro bis 33 Euro je nach Platzgruppe, Wochentag und Ermäßigung

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.