Zum Inhalt springen
Rock & Pop Konzert, Zürich

Trapeton Summer Bash

Das Trapeton-Festival ist zurück!

Das grösste Festival seines Genres feiert sein Comeback und wird NEU am 25. Juni 2022 stattfinden.

Nach einem mehrheitlich eventlosen 2020 und 2021, kommt im Juni 2022 die geballte Latino-Power ins Hallenstadion. Einige der der grössten Namen des Genres werden das Schweizer Partyvolk daran erinnern, dass sie sie nicht vergessen haben. Mit dabei sind Grössen wie Bad Bunny, Jhay Cortez, Alex Rose, Natti Natasha, Abraham Mateo und Ir Sais. Und das ist noch nicht alles – dieses Riesen-LineUp wird noch Ergänzungen erfahren.

Mit elf Liedern in den Billboard-Charts zur gleichen Zeit ist Bad Bunny in dem Ranking Rekordhalter für die meisten Lieder auf Spanisch. Allein die Songs «Yo Perreo Sola», «Safaera» und «I Like It», an der Seite von Rapperin Cardi B, wurden insgesamt fast zwei Milliarden Mal gestreamt. Der Puerto- Ricaner ist einer der erfolgreichsten Latino-Künstler aller Zeiten.

Ebenfalls dabei war damals Natti Natasha. Die mit Songs wie «Criminal» oder «Instagram» einen Erfolg nach dem anderen feiert. Auch Abraham Mateo und Ir Sais, werden nächstes Jahr dafür sorgen, dass der Sommer – hoffentlich Corona-frei – ordentlich gefeiert wird.

Preise

Golden Circle Stehplatz: 201.90 CHF
Sitzplatz: 86.90 CHF
StarLounge: 400.90 CHF
Stehplatz: 81.90 CHF
VIP-Seats: 151.90 CHF

Der Bundesrat hat am 29. April eine Erweiterung des Veranstaltungsverbots bis Ende August beschlossen.

Das Pre-Summer White Concert (Neu Trapeton Festival) welches am 27.06.2020 im Zürcher Hallenstadion hätte stattfinden sollen, wird nun neu am 26. Juni 2021 stattfinden.

Die von Ihnen gebuchten Tickets behalten Gültigkeit für das neue Datum und können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden.

Haben Sie eine Ticketschutzversicherung abgeschlossen und sind Sie am neuen Datum aus bereits vorgängig bekannten und versicherten Gründen verhindert, erhalten Sie den Ticketpreis zurückbezahlt. Wenden Sie sich hierfür bitte mit Angabe des Verhinderungsgrundes direkt bei unserem Versicherungspartner [https://erv.ch/de/service/schadenfall].

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.