Zum Inhalt springen
Musikfestival, Lörrach

STIMMEN Festival: Charlie Cunningham // Lindsay Ferguson (Support)

Hat stattgefunden

Seine gefühlvolle, warme Stimme legt sich über die vom Flamenco beeinflusste, virtuos gespielte Gitarre

Der britische Gitarrist und Singer-Songwriter Charlie
Cunningham
bringt mit seiner introvertierten, nach innen lauschenden Musik Herzen zum Schmelzen. Das 2019 veröffentlichte „Permanent Way“ bereichert seine ohnehin schon facettenreiche, sanft melancholische Musik um ungeahnte Farben und noch größere Dynamik. Seine gefühlvolle, warme Stimme legt sich über die vom Flamenco beeinflusste, virtuos gespielte Gitarre. In den feinsinnigen Texten blickt er hinter die Fassade menschlichen Handelns und lässt „Emotionen zum Sich-Verlieren“ (MusikBlog) hörbar werden. Nichts wirkt dabei gekünstelt oder verspielt. Hier spricht einer, der auf dem Boden geblieben ist und es in seinen Texten schafft, persönlich zu sein und doch Freiräume offen zu lassen.
Genau das macht die Kunst und Geschichte der großen Singer-Songwriter aus, die Cunningham fortschreibt.

Die Songs der in der Schweiz lebenden Kanadierin Lindsay Ferguson, die das Publikum an diesem Abend einstimmt, sind wie ein Barfußlauf durchs Gras: Die weichen Melodien der leidenschaftlichen Hobbygärtnerin schmeicheln, die assoziationsreichen Texte sind ein tragfähiger
Untergrund. Doch zwischen den lyrischen Träumereien pikst die harte Realität wie eine Distel mit spitzen Untertönen, die den musikalischen Mix aus Folk, Alternative Country und einer Prise Hip-Hop aufmischen.

Öffnungszeiten

Sonntag
25.07.2021
20:00 - 00:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Lörrach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.