Zum Inhalt springen
Lesung, Hechingen

„Die Kinder von Auschwitz singen so laut!“ Das erschütterte Leben der Sintiza Martha Guttenberger aus Ummenwinkel

Hat stattgefunden

Buchvorstellung mit Magdalena Guttenberger und Manuel Werner, musikalisch umrahmt von Bobby Guttenberger.

In der Reihe „5 nach 4: Kultur am Sonntag“ stellen Magdalena Guttenberger und Manuel Werner das umfangreiche und reich bebilderte Buch „‚Die Kinder von Auschwitz singen so laut!‘ Das erschütterte Leben der Sintiza Martha Guttenberger aus Ummenwinkel“ vor (ISBN-13: 9783750482173). Bobby Guttenberger wird die Lesung musikalisch an der Gitarre umrahmen.

Martha Guttenberger seligen Angedenkens wurde 1921 in Önsbach/Achern in einem Wohnwagen geboren. Sie war 21 Jahre alt, als Stuttgarter und Karlsruher Kripo und Mosbacher Polizisten sie mit ihrem dreijährigen Josefle von Dallau über Mosbach in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau einlieferten. Es folgten die KZs Ravensbrück, Schlieben und Altenburg. Nach der Befreiung lebte sie jahrzehntelang mit ihrer Familie in zwei engen Zimmern einer maroden Baracke des vormaligen Ravensburger NS-Zwangslagers Ummenwinkel. Die Befreiung durch die Alliierten bedeutete aber kein Ende der Diskriminierung für Sinti und Roma durch die Mehrheitsgesellschaft. Zudem war Martha Guttenberger von Auschwitz gezeichnet; ihr Leben war in seinen Grundfesten erschüttert. Nachts kamen immer die Kinder von Auschwitz zu ihr. Oft lebte sie „in einer Welt, die wir nicht kennen“.

Preise

normal
15,00 €
ermäßigt
10,00 €

Öffnungszeiten

Sonntag
06.03.2022
16:05 - 18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Hechingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.