Zum Inhalt springen
Kunstausstellung, Ravensburg

DIGITALER APPETIZER: AUSZEIT. VON PAUSEN UND MOMENTEN DES AUFBRUCHS

Hat stattgefunden

Aufgrund der aktuellen Situation ist es nicht möglich, am kommenden Freitag unsere Türen für Sie öffnen.
Wir starten mit einem digitalen Appetizer, der am Freitag ab 18 Uhr unter: http://www.kunstmuseum-ravensburg.de abrufbar ist.

Die Gruppenausstellung »Auszeit. Von Pausen und Momenten des Aufbruchs« schlägt einen Bogen von Werken der 1910er-Jahre bis in die Gegenwart und beleuchtet aus der Perspektive der Kunst, dass der Ausbruch aus der Betriebsamkeit auch eine Form der Verweigerung oder des Widerstands sein kann. Sie versteht sich als Einladung, über die Möglichkeitsformen, Bedeutungsebenen und Potenziale einer Auszeit nachzudenken

In der Altstadt können Sie verschiedene Plakate von Dan Perjovschi (*1961 RO) aus der aktuellen Serie »The Time of the Virus« (2020 fortl.) entdecken. Das aktuelle Zeitgeschehen ist Rohstoff seiner pointierten, scharfsinnigen Zeichnungen, die sich im Museumsraum fortsetzen.

Sobald es die Inzidenzwerte zulassen, freuen wir uns, Sie persönlich im Kunstmuseum begrüßen zu dürfen. Statt einem Eröffnungsabend laden wir Sie zu gegebener Zeit ein, während der ersten drei geöffneten Ausstellungstage bei kostenfreiem Eintritt ein Zeitfenster zu buchen.

Preise

Freier Eintritt

Offizieller Inhalt von Ravensburg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.